Werbung

Pressemitteilung vom 29.09.2022    

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an die Kindergartenkinder

Einen großen Spaß hatten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte" in Pracht, als Ortsbürgermeister Udo Seidler sie besuchte. Er kam zusammen mit fleißigen Helfern der Apfelernte, um über die diesjährige Apfelsammelaktion zu berichten. Die Gäste hatten kistenweise Apfelsaft im Gepäck, der in der Kita garantiert Abnehmer finden wird.

Der Apfelsaft wird von den Helfern an die Kindergartenkinder von Pracht übergeben. (Foto: Ortsgemeinde)

Pracht. Mit Freude begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte "Zur Wundertüte“ den Prachter Ortsbürgermeister Udo Seidler. Er war nicht nur mit fleißigen Helfern der Apfelernte vorbei gekommen, sondern hatte auch kistenweise Apfelsaft im Gepäck. Nachdem die Kinder dem kurzen und informativen Beitrag über die Apfelsammelaktion 2022 gelauscht hatten, der diesjährige Ernteerfolg betrug stolze 4,8 Tonnen Äpfel und 200 Kilogramm Birnen, wurden einige Kisten Apfelsaft eingelagert. Mit einem lauten und fröhlichen "Danke schön“ bedankten sich die Kinder. Für das nächste Kitajahr ist der Nachschub an Apfelsaft gesichert. Der Leiter, Niklas Gontermann, bedankte sich im Namen der Kinder, ihren Eltern und dem Wundertüten-Team für diese Spende. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Der Klassiker - Schwarzwälder Kirschtorte

Dierdorf. Die Torte sitzt auf einem festen Mürbeteigboden, daher lässt sie sich leicht umsetzen. Beim Schneiden muss der ...

Auf dem Wissener Kucksberg leuchtet der Weihnachtsstern

Wissen. Jetzt leuchtet er wieder, der riesige Weihnachtsstern auf dem Kucksberg. Der Stern sendet in schweren Zeiten ein ...

Isert: Einwohner schmückten Weihnachtsbaum der Gemeinde

Isert. Zum Schmücken des Weihnachtsbaums hatte die Gemeinde die Bürger an den Spielplatz eingeladen. Zahlreiche Bürger waren ...

DRK Altenkirchen bietet Rückengymnastik an

Altenkirchen. Ab Montag, 9. Januar, beginnen zwei Gymnastikkurse in Altenkirchen im DRK-Kreisverband, Kölner Straße 97, Lehrsaal. ...

Ortsgemeinde Selbach lädt Kinder zur Nikolausfeier ein

Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach veranstaltet für die Selbacher Kinder eine Nikolausfeier, und zwar am Montag, 5. Dezember, ...

Ehemalige Schönsteiner Majestäten kamen zusammen

Wissen. Gräfin Isabella von Dönhoff betonte, dass sie und ihr Sohn Nicolaus Graf von Hatzfeldt diesem erlauchten Kreis ihre ...

Weitere Artikel


Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Vom Büro zu heimischen Betrieben: Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistage im Oktober

Region. Die Praxistage führt Bätzing-Lichtenthäler regelmäßig durch, um zum einen in andere Berufsfelder reinzuschnuppern ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Streithausen. Der durch zahlreiche erste Preise und Golddiplome bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben in Riva ...

1. Wäller Fahrradkongress am 15. Oktober - Anmeldungen noch möglich

Höhr-Grenzhausen. Zu der von der Sparkasse Westerwald-Sieg und dem Böckling E-Mobility Center in Montabaur unterstützten ...

Mit der Kreisjugendpflege abwechslungsreiche Woche in Istrien verbracht

Altenkirchen. Mitte August organisierte die Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit der Schulsozialarbeit im Kreis ...

Werbung