Werbung

Pressemitteilung vom 06.10.2022    

Taekwando-Sportler sind stolz auf neue Gürtelfarbe

In zwei Gruppen bewertete Prüfer Eugen Kiefer (4. Dan) Prüflinge vom Altenkirchener Sporting Taekwondo der gesamten Spanne zwischen dem weiß-gelben und dem rot-schwarzen Gürtel. Einschrittkampf, Olympischer Vollkontakt, Theorie, Selbstverteidigung, Bruchtest, Stepping, Pratzentraining und Wiederholungsprogramm standen wieder einmal als Prüfungsfächer zur Verfügung.

Die Anwärter freuen sich über die neuen Gürtel. (Foto: Sporting Taekwando)

Altenkirchen. Mit teils sehr guter Leistung absolvierten alle Anwärter die nächste Graduierung und können nun mit Stolz den nächsten Gürtel zum Dobok tragen. Prüfungsbeste wurden Tom Renell und Erik Fink. Die Ergebnisse im Einzelnen: 9. Kup/weiß-gelb:
Sahar Jerji, Wahid Jerji, Tasnim Jerji, Tom Renell, Zoe Nedic, Taylor Asbeck. 8. Kup/gelb: Aylin Akay, Ela Turkmen, Mahinur Demirioglu, Damian Fink, Begüm Gerikalan, Philip Tordeur. 6. Kup/grün: Raphael Barlik, Gabriel Barlik. 5. Kup/grün-blau: Alexander Sauer, 1. Kup/rot-schwarz: Erik Fink. Informationen zum Training sind telefonisch unter 0160/94504797 oder im Internet erhältlich. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Kulturhaus Hamm: Hammer Schmucklust trifft Westerwälder Keramikkunst

Hamm. Die beiden Künstlerinnen Angelika Lohmar-Filthaut und Inge Heidecker begrüßen das interessierte Publikum am letzten ...

"Regionalität, die schmeckt": Flammersfelder Landfrauen besuchen Heinrichshof in Burglahr

Flammersfeld. Ob Reitwanderungen, Kuhtouren, Getreideernte, Apfelsaftkeltern – der Heinrichshof ist breit aufgestellt. Mit ...

Präses Latzel stellt in Wissen Positionspapier E.K.I.R 2030 vor

Kreis Altenkirchen/Wissen. Dr. Thorsten Latzel, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) stellte im Evangelischen ...

Wissen: Sicherheits-Veranstaltung im Kulturwerk zeigte Betrugsmaschen auf

Wissen. Für die Verbandsgemeinde Wissen war dies die erste Präventions-Veranstaltung in dieser Form, nachdem die Kooperationsarbeit ...

In Gebhardshain werden Straßen wegen Herbstmarkt gesperrt

Gebhardshein. Darüber hinaus sind am Samstag weitere Straßen betroffen, wie die Ortsgemeinde Gebhardshain mitteilt. Am Samstag ...

An Halloween in den Europapark: Tagesausflug der Kreisjugendpflege

Neuwied/Altenkirchen. Der Erlebnispark, eingeteilt in 16 spannende Themenbereiche, bietet über 100 Fahrattraktionen wie Achter- ...

Werbung