Werbung

Pressemitteilung vom 13.10.2022    

Leichtathleten des VfB Wissen erhalten neue Trikots

Die Leichtathleten des VfB Wissen zeigten sich in der abgelaufenen Freiluftsaison in allen Disziplinen stark verbessert. Dabei konnten die jungen Athleten im Alter von 11 bis 20 Jahren auf die Unterstützung einiger ortsansässiger Unternehmen zählen, die durch großzügige Spenden die Neuanschaffung neuer einheitlicher Vereinskleidung sowie zahlreicher Trainingsgeräte ermöglichten.

Ortsansässige Unternehmen zeigten sich spendabel und stifteten auch mehrere Trainingsgeräte.

Wissen. In der Leichtathletik-Abteilung des VfB Wissen ist die Freude groß. Sie haben jüngst wieder Unterstützung ortsansässiger Unternehmen erhalten. Durch eine großzügige Spenden konnten die Athleten neue Vereinskleidung und mehrere Trainingsgeräte anschaffen. Die zumeist jugendlichen Athleten errangen in der abgelaufenen Saison zahlreiche Titel auf Verbandsebene und konnten sich darüber hinaus in einigen Disziplinen sogar für die deutschen Jugendmeisterschaften qualifizieren. "Solche Spenden helfen enorm, den Kindern und Jugendlichen ein ansprechendes Sport- und Freizeitprogramm zu bieten, sie von Computer, Spielekonsole oder Streamingdiensten hervorzuholen und sie zielgerichtet und zeitgemäß individuell zu fordern und zu fördern", berichteten die dankbaren Athleten des VfB Wissen. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Wissen: PKW-Fahrerin knallt gegen Laterne

Wissen. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ...

First Responder Einheit erhält Spende von Friesenhagener Landfrauen

Friesenhagen. Zu dem "Erste Hilfe im Alltag"-Abend kamen viele Mitglieder und Familienangehörige der Landfrauen Friesenhagen. ...

Martin Diedenhofen lädt zur Telefon-Sprechstunde ein

Kreis Neuwied/Altenkirchen. „Als Ihr Interessenvertreter ist mir der persönliche Kontakt sehr wichtig. Politik lebt von Ihren ...

Helmenzen: Sachbeschädigung an der Außensportanlage am Friedhofsweg

Helmenzen. Das Vereinsheim, ein Toilettenwagen und der Verbundsteinboden wurden mit weißer und schwarzer Farbe besprüht, ...

Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald mit buntem Jahresabschlussprogramm

Region. "Endo-was?", werden sich die einen oder anderen jetzt sicherlich fragen. Endometriose, so bezeichnet man Gebärmutterschleimhaut-ähnliches ...

Beste Unterhaltung beim Seniorennachmittag in Selbach

Selbach. Ortsbürgermeister Matthias Grohs freute sich über jeden Besucher und begrüßte alle mit teils nachdenklichen Worten: ...

Werbung