Werbung

Nachricht vom 13.10.2022    

Wissen: PKW-Fahrerin knallt gegen Laterne

Donnerstagnacht (13. Oktober) befuhr eine 51-jährige Fahrzeugführerin gegen 1.45 Uhr mit ihrem PKW die Bahnhofstraße in Wissen aus Fahrtrichtung Nisterbrück kommend in Richtung Europakreisel. Die Frau kam verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte schließlich mit einer Straßenlaterne.

(Symbolbild)

Wissen. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit der rechten Frontseite in Höhe der Hausnummer 7 gegen eine Straßenlaterne.

Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug an der Fahrzeugfront stark eingedrückt/beschädigt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Straßenlaterne geriet durch den Aufprall in Schieflage. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreis Altenkirchen erlebt die Premiere der "Nacht der Technik" am 27. September

Altenkirchen. Was ist Technik? Kurz und bündig beschreibt sie laut Internet die „Gesamtheit der Maßnahmen, Einrichtungen ...

Klarstellung: Stadt Altenkirchen hat nichts mit bevorstehendem "Sommerfest" zu tun

Altenkirchen. Viele Altenkirchener Bürger erhielten Einlageblätter, Flyer und Plakate, die für die Veranstaltung "Shine a ...

Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Weitere Artikel


First Responder Einheit erhält Spende von Friesenhagener Landfrauen

Friesenhagen. Zu dem "Erste Hilfe im Alltag"-Abend kamen viele Mitglieder und Familienangehörige der Landfrauen Friesenhagen. ...

Martin Diedenhofen lädt zur Telefon-Sprechstunde ein

Kreis Neuwied/Altenkirchen. „Als Ihr Interessenvertreter ist mir der persönliche Kontakt sehr wichtig. Politik lebt von Ihren ...

Ausflug der Altenkirchener Landfrauen wird verschoben

Altenkirchen. Die von den Landfrauen aus dem Bezirk Altenkirchen geplante Fahrt zum WDR wird auf das kommende Jahr verschoben, ...

Leichtathleten des VfB Wissen erhalten neue Trikots

Wissen. In der Leichtathletik-Abteilung des VfB Wissen ist die Freude groß. Sie haben jüngst wieder Unterstützung ortsansässiger ...

Helmenzen: Sachbeschädigung an der Außensportanlage am Friedhofsweg

Helmenzen. Das Vereinsheim, ein Toilettenwagen und der Verbundsteinboden wurden mit weißer und schwarzer Farbe besprüht, ...

Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald mit buntem Jahresabschlussprogramm

Region. "Endo-was?", werden sich die einen oder anderen jetzt sicherlich fragen. Endometriose, so bezeichnet man Gebärmutterschleimhaut-ähnliches ...

Werbung