Werbung

Nachricht vom 25.10.2022    

Verkehrsunfall in Altenkirchen führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Von Klaus Köhnen

Am Dienstag, 25. Oktober, kam es gegen 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Nähe des Bahnhofes Altenkirchen. Beteiligt waren ein PKW und ein Leichtkraftrad (125 Kubikzentimeter). Das Leichtkraftrad war zum Unfallzeitpunkt mit zwei Personen besetzt.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt (Bilder: kkö)

Altenkirchen. An der Einmündung der Friedrich-Emmerich-Straße und der Bahnhofstraße trafen die Unfallbeteiligten aufeinander. Der PKW-Fahrer befuhr die Friedrich-Emmerich-Straße und wollte nach links in Richtung Koblenzer Straße abbiegen. Das Krad befuhr zum gleichen Zeitpunkt die Bahnhofstraße in Richtung Park-und-Ride Parkplatz am Bahnhof. Offensichtlich übersah der PKW-Fahrer das Zweirad und es kam zum Zusammenstoß. Das Krad befand sich auf der vorfahrtsberechtigten Straße.

Der Fahrer des Leichtkraftrades und sein Sozius stürzten auf die Fahrbahn. Hierbei wurde der Fahrer des Krads verletzt. Er wurde zur Untersuchung in das Krankenhaus Altenkirchen transportiert. Der Sozius blieb unverletzt. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. Neben dem Rettungsdienst, der mit einem Rettungswagen vor Ort war, hatte die Leitstelle die First Responder alarmiert. Diese waren mit drei Einsatzkräften an der Unfallstelle. Die First Responder unterstützten den Rettungsdienst bei der Betreuung und Versorgung der Betroffenen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bahnhofstraße voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen und vier Beamten vor Ort.



Was besonders auffiel war, dass die Polizei zahlreiche Personen ansprechen musste, die Unfallstelle zu verlassen. Die Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Höhe des Sachschadens und zur genauen Unfallursache liegen keine Informationen vor. (kkö)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Exkursionen am Druidenstein mit neuem Leitbuch und Gästeführungen

Kirchen. Gut ein Jahr lang hat der Autor Dr. Hellmann für die Verbandsgemeinde Kirchen wichtige Fakten zum beliebten Naturdenkmal, ...

Feuerwehrfest in Kirchen bietet wieder tolles Programm

Kirchen. Das Feuerwehrfest der Feuerwehr Kirchen am 2. Juni bietet wieder ein vielfältiges Programm. Zur Kinderbelustigung ...

Geführte Wanderung ab Gebhardshain am 26. Mai: Wanderpfade, Windkraft und ein wilder Bach

Gebhardshain. Etwas mehr als neun Kilometer lang ist die geführte Rundwanderung, die am Sonntag, den 26. Mai, um 9.30 Uhr, ...

Patienten mit Asthma, COPD oder Long-Covid für Heilstollen-Studie gesucht

Steinebach. Eigentlich begann die Studie schon Anfang Mai. Allerdings wurde der Ablauf durch die starken Regenfälle und das ...

"Damit Daaden in Action bleibt": Aktionskreis Daaden wählt neuen Vorstand

Daaden. Samy Luckenbach, der nach zehn Jahren nicht mehr als Vorsitzender antrat, eröffnete die außerordentliche Mitgliederversammlung ...

40 Jahre im Dienst der Gemeinschaft: Jubiläumsfeier der Jugendfeuerwehr Herdorf

Herdorf. Die offizielle Begrüßung, die um 11:30 Uhr stattfand, markierte den Beginn eines ereignisreichen Tages. Der Bollenbacher ...

Weitere Artikel


Mudersbach: Vorderrad von PKW löste sich während der Fahrt

Mudersbach. Das Rad rollte anschließend in den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dadurch wurden dort fahrende Fahrzeuge beschädigt. ...

Warnhinweis: Vermehrtes Auftreten reisender Teerkolonnen in der Region

Region. In den vergangenen zwei Tagen kam es in angrenzenden Regionen zu einem vermehrten Auftreten reisender Teerkolonnen. ...

Skiausrüstung für jedermann - Skibasar des Ski-Club Wissen

Wissen. Traditionell sind neben den Wintersportgeräten (Carving Ski, Snowboard) auch die entsprechenden Schuhe, Helme und ...

In Flammersfelder Kirche gedenken Christen Reformationstag

Flammersfeld. Die Kirchengemeinden Birnbach, Flammersfeld und Mehren-Schöneberg veranstalten einen gemeinsamen Reformationsgottesdienst ...

Schreck an der Tankstelle Willroth – Pkw brannte in der Waschhalle

Willroth. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Fahrzeug in einer Waschhalle im Vollbrand. Betroffen war der vordere ...

Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen spendet Kalender-Erlös

Katzwinkel-Elkhausen. Auch in diesem Jahr konnte der Dorfgemeinschaftsverein über den Verkauf seiner Heimatkalender 2022 ...

Werbung