Werbung

Wirtschaft | Waldbröl | Anzeige


Nachricht vom 27.10.2022    

Ein neuer Showroom für Oldtimer-Fans in Waldbröl eröffnet

ANZEIGE | Michael Kappenstein e.K. hat mit seiner Firma Jänen Classic einen Showroom in der Karl-Benz-Straße 8, 51545 Waldbröl eröffnet.

Michael Kappenstein. Fotos: Pr

Waldbröl. „Der Standort ist ideal, das Außengelände können wir abschließen, um Sachschäden wie zuvor in der Talstraße 38 zu vermeiden. Dennoch bleibt die Talstraße uns als Außenlager erhalten“, erklärt Michael Kappenstein.

Klar definiert ist der Begriff „Youngtimer" für Autos ab einem Alter von 20 Jahren. Offiziell zum „Oldtimer" wird ein Auto ab 30 Jahren, denn dann kann für das Fahrzeug das „H"-Kennzeichen beantragt werden.

Im Angebot sind klassische Wagen zwischen 5.000 und 100.000 Euro. Einen Porsche 924 Targa gibt es im Kundenauftrag schon für 4.980 Euro, das legendäre Mercedes 220S Cabriolet von 1956 knapp sechsstellig.

Michael Kappenstein sucht ständig Fahrzeuge im Zustand 1 bis 4 zum Kauf oder in Kommission. Sein Credo, nicht nur den Verstand des Kunden ansprechen, sondern auch sein Herz. Verkauft werden Fahrzeuge, die Emotionen bewegen und so passen diese auch zu den Kunden. (prm)




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Babys nachts richtig anziehen: Darauf kommt es an

Wissen. Babys nachts anziehen, kann herausfordernd sein. Es gibt viele Tipps, die zum Thema „Baby nachts richtig anziehen“ ...

Steuerberater-Sprechtag für Existenzgründer der IHK Altenkirchen

Altenkirchen. Teilnehmen können Existenzgründer und Unternehmer, die sich kürzlich selbstständig gemacht haben. Die Jungunternehmer ...

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

Unternehmen tauschten sich beim Zukunftsforum im Kreis Altenkirchen aus

Altenkirchen. Der Fachkräftemangel stellt mittlerweile fast alle Unternehmen in der Region vor große Herausforderungen. Wenn ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Weitere Artikel


Zeugen gesucht: Fahrradfahrer bei Überholmanöver von Pkw touchiert

Mehren. Am Donnerstag, dem 27. Oktober, kam es am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Unfälle mit einem verletzten Kradfahrer und Pkw-Überschlag bei Kirchen

Kirchen. Am Donnerstag, dem 27. Oktober, befuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer gegen 14.50 Uhr die Kreisstraße 101 (K101) ...

Unruhe im Wald durch Hunde - vermehrte Vorfälle in der Region

Region. Viele Herrchen und Frauchen haben vielleicht schon mal erlebt, dass ihr vierbeiniger Freund im Wald Hasen oder Rehe ...

Rund um den Siegerländer Dom in Niederfischbach wird es weihnachtlich

Niederfischbach. Der 11. Föschber Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 3. Dezember, von 14 bis 20 Uhr statt. Laut Organisator ...

Reparatur-Café in Kausen hilft beim Instandsetzen

Kausen. Die Ehrenamtlichen des Reperatur-Cafés werden am Samstag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr im Pfarr- und Gemeindezentrum ...

Diakonieausschuss überreicht 2000 Euro-Spende an Altenkirchener Tafel

Weyerbusch. Eine Spende von 2000 Euro für die Altenkirchener Tafel überreichten Mitglieder des Diakonieausschusses im Gottesdienst ...

Werbung