Werbung

Kultur | - keine Angabe -


Nachricht vom 09.07.2011    

Europameister der Blasmusik gastiert in Brunken

Einen musikalischen Leckerbissen serviert der Musikverein Brunken anlässlich des 85. Geburtstages des Vereins. Das international renommierte Blasorchester Vlado Kumpan gibt ein Open-Air-Konzert am Musikhaus in Brunken. Das Orchester trägt den Titel "Europameister der Blasmusik".

Vlado Kumpan und seine Musiker gastieren am Samstag, 23. Juli, in Brunken.

Brunken. Einen musikalischen Leckerbissen präsentiert der Musikverein Brunken anlässlich seines 85. Geburtstags am Musikhaus in Selbach-Brunken: Vlado Kumpan und seine Musikanten geben am Samstag, 23. Juli ab 20 Uhr (Einlass: 18 Uhr) ein Openair-Konzert.
Vlado Kumpan (Slowakei) sammelte bereits 2001 zwölf Spitzenmusiker um sich und gründete eine neue Kapelle. Wie er selbst, sind alle Musiker Absolventen des Konservatoriums und der Hochschule. Mit Milos R. Procházka hat man dabei gleichzeitig noch einen sehr erfahrenen und bekannten Komponisten in der Kapelle. Egal ob Polka, Ländler und Walzer, Swing, Bigband-Sound, Modernes oder Klassik, die 13 Vollblutmusiker beherrschen mit Ihren Instrumenten jeden Musikstil, wobei Sie bewusst auf Gesang verzichten.
Sie sind alle Perfektionisten und Solisten und haben Ihr Publikum im Sturm erobert. Das Rezept klingt einfach: viel Herz und Gefühl, gepaart mit einer umwerfenden Leichtigkeit, einer ausgelassenen Fröhlichkeit und absolutem Können. In ganz Europa sind Konzertbesucher und die Presse sich einig: "Spitzenakrobatik an Instrumenten mit Zunge und Fingern", "Glanzleistungen an technischem Können und perfekter Ausführung, nahe an der Grenze des musikalisch noch machbaren", "Sternstunden für Freunde der Blasmusik", so lauten die Kommentare.
Der Lohn der Arbeit zeigte schon einen riesigen Erfolg: 2003 wurden Vlado Kumpan und seine Musikanten in der Profistufe zum Europameister der Blasmusik gewählt. Der Musikverein Brunken ist stolz, einen Musiker solchen Formats in den Westerwald holen zu können und erwartet zahlreiche Fans aus ganz Deutschland. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 18 Euro.
Abgerundet wird das Musikspektakel am Freitag, 22.07.2011 ab 20:00 Uhr mit einer Openair-Disco (Eintritt: 3 Euro) und am Sonntag, 24.07.2011 ab 11:00 Uhr mit einem Openair-Frühschoppenkonzert des gastgebenden Musikvereins (Eintritt frei).
Weitere Infos im Internet unter www.musikverein-brunken.de



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Europameister der Blasmusik gastiert in Brunken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmgespräch zu „ Stiller Kamerad“ in der Wied-Scala

Neitersen. In dem bewegenden Dokumentarfilm werden zwei Soldaten und eine Soldatin der Bundeswehr begleitet, die nach Einsätzen ...

Uhrtürmer und Gäste in der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Dierdorf. Die Vernissage findet am Freitag, 29. November um 19 Uhr in Anwesenheit der Künstler statt. Alle Interessenten ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Zauber der Kammermusik“

Betzdorf. Mit dem Septett op. 20 präsentiert der neue Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata zusammen mit ...

Buchtipp: „Köln am Rhein“ von Rita Wagner

Dierdorf/Oppenheim. Mario Kramp stellt in ihrer „Bestandsaufnahme“ die beiden Fotografen Hugo Schmölz und dessen Sohn Karl ...

Erste Künstlerinnen-Residenz im Kreis Altenkirchen eröffnet

Kircheib. Die Vernissage findet am Samstag, den 23. November 2019 von 15 bis 17 Uhr in Form eines Spaziergangs mit interaktiven ...

Vortrag in Altenkirchen: Der „Hitler-Stalin-Pakt“ und seine Folgen

Altenkirchen. "Der Pakt – Hitler, Stalin und die Geschichte einer mörderischen Allianz 1939-1941", so lautet der Buchtitel, ...

Weitere Artikel


Millioneninvestition schafft 200 neue Arbeitsplätze

Görgeshausen/Hennef. Über Jahre pflegte das riesige Gebäude des ehemaligen Messeparks in Hennef ein tristes Dasein. Doch ...

Abgeordnete besuchte Leitstelle in Montabaur

Montabaur. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte die Integrierte Leitstelle des DRK in Montabaur. ...

Ausstellung "Sassenroth in alten Bildern"

Herdorf-Sassenroth. Während das Festwochenende vom 26. bis 28. August zur 750-Jahr-Feier Sassenroths und zum 25-jährigen ...

Schnupperschießen im Schützenhaus

Birken-Honigsessen. Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen hatte die diesjährigen Kommunionkinder der Ortsgemeinde ...

Ferienspaßaktion in Gebhardshain: Spannendes Odysseum

Gebhardshain. Ferienspaß der VG Gebhardshain: Die diesjährige Fahrt führte 30 Kinder und deren Betreuer zum Odysseum nach ...

Viel Lob für Organisation der Landesmeisterschaften

Altenkirchen/Stein-Wingert. In diesem Jahr organisierten die Altenkirchener Bogenschützen die Landesmeisterschaften im Feldbogenschießen ...

Werbung