Werbung

Pressemitteilung vom 31.10.2022    

ACE-Kreis Altenkirchen-Westerwald hat einen neuen Vorstand

Die Angehörigen des ACE (Auto-Club Europa)-Kreis Altenkirchen-Westerwald haben sich zur Mitgliederversammlung in Alsdorf getroffen. Seit der letzten Mitgliederversammlung sind vier Jahre vergangen zwei Jahre davon in der Corona-Pandemie. Und so hatte Kreisvorsitzende Daniel Walker einiges zu berichten. Auf der Tagesordnung standen zudem Neuwahlen des Kreisvorstandes.

Von links: Raimund Scholl, stellvertretender Vorsitzender, Bernd Jungk, Dieter Born, Pressesprecher, Thomas Demme, Schriftführer und Daniel Walker, Vorsitzender (Foto: ACE Kreis Altenkirchen)

Kreis Altenkirchen. Der Kreisvorsitzende berichtete, dass vor allem die Clubinitiative "Barrierefrei sicher ankommen“ 2021 eine sehr gute Presseresonanz hatte. Auch der Regionalbeauftragte im Club-Service, Volker Schork, zuständig für Rheinland-Pfalz und das Saarland, berichtete aus den vergangenen Jahren: Diese seien von der Pandemie geprägt gewesen, sodass neue Formen der Kreisarbeit notwendig geworden seien. Erstmals fanden Kreisvorstandssitzungen online statt. Die Neuwahlen brachten keine Überraschung: Der bisherige Vorsitzende ist auch der "alte", auch der weitere Vorstand wurde im Amt bestätigt. Somit bleibt Daniel Walker weiter Kreisvorsitzender, Raimund Scholl hat weiter das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden inne. Das Protokoll führt weiterhin Thomas Demme. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Bernd Jungk und Dieter Born gewählt, letzterer begleitet das Amt des Pressesprechers.

Auch inhaltlich wurde am Donnerstag gearbeitet, berichtet der Autoclub weiter. Fünf Anträge waren bereits im Vorfeld eingegangen, über die die Versammlung zu entscheiden hatte. Am Ende der Versammlung verabschiedeten der Vorsitzende Daniel Walker und der Regionalbeauftrage Club Service, Volker Schork noch Franz Rudolf Stark, der nach 24 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit nicht mehr für den Kreisvorstand kandidierte.



In seinem Schlusswort dankte der Vorsitzende allen Mitgliedern für ihr Kommen. Er versprach, dass sich der Kreisvorstand Altenkirchen-Westerwald weiterhin für die Themen rund um den Verkehr einsetzen wird. Interessierte können sich beim Vorsitzenden per Mail walker@schneider-walker.de melden. Auch der Regionalbeauftragte im Club-Service steht unter der Telefonnummer 0175/6955353 oder per Mail volker.schork@ace.de für Fragen zur Verfügung. Weitere Infos zum ACE gibt es zudem im Internet. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jörg Gerharz ist neuer Vorsitzender der Altenkirchener Schützengesellschaft

Altenkirchen. Am Samstag (28. Januar) trafen zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Heimstraße ...

Schützen setzen weiter auf Bruno Schlechtinger

Brachbach. Harmonie und Zusammenhalt - so beschrieb Bruno Schlechtinger die Zusammenarbeit im gesamten Verein und bedankte ...

Beim VFL Kirchen konnten 40 Sportabzeichen überreicht werden

Kirchen. Beim VFL Kirchen werden seit Jahrzehnten die erzielten Leistungen sachkundig aufgenommen, um Sportabzeichen in Gold, ...

Der TC Druidenstein spielt jetzt auch Padel-Tennis

Kirchen. Am Freitag (20. Januar) wurde erstmalig in der Druidenhalle die ersten Trainingsstunden im Doppel erfolgreich absolviert. ...

Frank Becker bleibt 1. Vorsitzender der "Adler" Michelbach

Michelbach. Zu Beginn wurde die Totenehrung abgehalten und die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt. Der Vorsitzende ...

Patronatsfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain

Gebhardshain. Am 22. Januar wurde das Patronatsfest in der Pfarrkirche zu Gebhardshain gefeiert. Dieses Jahr krankheitsbedingt ...

Weitere Artikel


SPD im Kreis Altenkirchen priorisiert Topthemen für Kommunalwahl 2024

Katzwinkel-Elkhausen. "Wir sind eine Programmpartei und agieren nicht ins Blaue hinein“, stellte Fraktionsvorsitzender Bernd ...

Kiwi-lit! in Windeck lädt zum Märchencafé

Windeck-Schladern. Das Märchencafé "Die Rolle der Frau im Märchen" zählt zur Veranstaltungsreihe "Starke Frauen" und findet ...

Herdorf: Diebstahl eines Quads

Herdorf. Das Grundstück ist über einen kleinen Feld-/Schotterweg für jeden frei zugänglich. Der Wert des entwendeten Quad ...

Mineralientag im Bergbaumuseum Herdorf

Herdorf. Am Sonntag, 13. November, von 10 bis 16 Uhr werden im gesamten Ausstellungsbereich namhafte Händler und Sammler ...

Mitglieder des Karnevalsvereins Scheuerfeld wählen Vorstand

Scheuerfeld. Der Vorstand begrüßte 60 Gäste, davon waren 51 wahlberechtigt. Nachdem das Protokoll der letzten Sitzung und ...

Iranische Musiker spielen in der Kulturwerkstatt Kircheib für Solidarität

Kircheib. Mehdi Jalali ist Musiker, Komponist und Leiter der renommierten Yarava Music Group in Teheran. Eine Konzertreise ...

Werbung