Werbung

Pressemitteilung vom 04.11.2022    

IGS Betzdorf-Kirchen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl bietet am 26. November nach zweijähriger Coronapause wieder einen Tag der offenen Tür an. Schulleitung und Lehrerkollegium freuen sich, gemeinsam mit ihren Schülern interessierten Viertklässlern und deren Eltern das Schulgebäude präsentieren zu können. Außerdem plant die Schule Informationsveranstaltungen über die Anmeldungen für die neuen Stufen 5 und 11.

Am Tag der Offenen Tür finden Führungen und Mitmachprojekte statt. (Foto: IGS)

Betzdorf. Der Tag der Offenen Tür an der IGS (Samstag, 26. November) ermöglicht einen Einblick in die unterrichtliche Arbeit und lädt in verschiedenen Projekten zum Mitmachen ein. Der Tag der offenen Tür findet von 9 Uhr bis 12 Uhr im Gebäude Betzdorf statt. Um 11-30 Uhr werden weiterhin Führungen im Gebäude Kirchen angeboten. Darüber hinaus lädt die Schule für Mittwoch, 30. November, alle interessierten Eltern, deren Kinder jetzt die 4. Klasse einer Grundschule besuchen und im Sommer 2023 an eine weiterführende Schule wechseln, zu einem Informationsabend ein, um ihr pädagogisches Konzept und ihre Aufnahmemodalitäten zu erläutern. Die Veranstaltung findet in der Aula der Schule um 19 Uhr am Standort Betzdorf statt.

Anmeldungen für die Klasse 5 können in der Zeit vom 27. Januar bis 31. Januar im Schulbüro am Standort Betzdorf zu folgenden Zeiten vorgenommen werden: Freitag, 27. Januar (11.30 Uhr bis 14 Uhr), Samstag, 28. Januar (9 Uhr bis 13 Uhr), Montag, 30. Januar (8 Uhr bis 16 Uhr), Dienstag, 31. Januar (8 Uhr bis 18 Uhr). Mitzubringen sind das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 im Original und in Kopie sowie der „gelbe Zettel“. Im Falle des alleinigen Sorgerechts ist der Negativbescheid und eine Vollmacht vorzulegen.



Am Mittwoch, 7. Dezember, sind Eltern und Schüler der Klassen 10 aller umliegenden Schulen eingeladen, sich um 19 Uhr in der Aula am Standort Betzdorf über die Oberstufe zu informieren. Auch am Tag der offenen Tür beantworten Ansprechpartner gerne anstehende Fragen.

Des Weiteren wird am Mittwoch, 4. Januar, für Oberstufen interessierte Schüler von 14 bis 15.30 Uhr im Gebäude in Kirchen eine freiwillige Potenzialanalyse angeboten, die Interessen, Stärken und Zukunftswünsche abgleicht, um eine gezielte Kurswahl bei der Anmeldung zur Stufe 11 vorzubereiten. Eine telefonische Anmeldung zur Potenzialanalyse ist erforderlich. Vorläufige Anmeldungen für die Oberstufe können vom 27. Januar bis 31. Januar erfolgen. Die IGS bittet um telefonische Terminvereinbarung unter 02741/935020. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Weitere Artikel


Am Ende noch deutlicher 5:1 Sieg bei der JSG Hammerland

Hamm. Vorrausgegangen war ein Ausrutscher und Sturz des linken Außenverteidigers, wodurch für den Hämmscher Angriff freie ...

Herdorfer Narren feiern Sessionsauftakt mit Salutschüssen

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf 1904 veranstaltet am Freitag, 11. November, ab 11.11 Uhr die Sessionseröffnung ...

Die große Siegerland Filmedition

Siegen. "Dies trifft in besonderem Maße auf historische Filmaufnahmen zu", da ist sich der in Siegen wirkende Filmemacher ...

Einladung zu den Gedenkfeiern am Volkstrauertag

VG Betzdorf-Gebhardshain. Die Termine für den Volkstrauertag in der Verbandsgemeinde sind wie folgt:

Am Samstag, dem ...

Blackout- Vorsorge: Was jeder selbst tun kann

Region. Zwar halten die Krisenanalysen der Bundesregierung, basierend auf Studien der Übertragungsnetzbetreiber, trotz angespannter ...

Erwin Rüddel zählt auf Lösungsansätze im Kampf gegen Bewegungsmangel

Berlin/Region. Der selbst aktiv Sport treibende Parlamentarier, der in New York, Köln und Berlin erfolgreich an drei Marathon-Läufen ...

Werbung