Werbung

Pressemitteilung vom 07.11.2022    

Einladung der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" zum Spielenachmittag in Betzdorf

Die Projektgruppe Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt wieder zu einem Nachmittag mit Spaß und Geselligkeit ein. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 15. November von 14.30 bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses St. Josef Betzdorf, Elly-Heuss-Knapp-Str. 29 statt.

(Symbolbild)

Betzdorf. Gespielt werden dabei die Klassiker wie zum Beispiel "Mensch ärgere dich nicht" genauso wie weitere Spielangebote wie Bingo, UNO, Skip-Bo, Rummikub und viele mehr. Neue Spielvorschläge sind natürlich willkommen. Folgeveranstaltungen finden jeweils am dritten Dienstag im Folgemonat statt (20. Dezember).

Für Auskünfte beziehungsweise Fragen steht die Kümmerin der Projektgruppe, Frau Anneliese Kipping, Telefon: 02741/1405 oder per E-Mail: anneliesekipping@web.de gerne zur Verfügung.

Vor dem Hintergrund des Marienhauses als Wohn- und Pflegeeinrichtung wird um Verständnis gebeten, dass bei allen Teilnehmern an der Veranstaltung zuvor beim Einlass ein kostenloser Corona-Test durchgeführt wird. Selbstverständlich kann auch ein aktueller Testnachweis mitgebracht werden. Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer FFP2 Maske vorausgesetzt wird. Änderungen der Hygienebedingungen bleiben vorbehalten.



Die Projektgruppe Spielenachmittag sowie das Marienhaus St. Josef als Träger der Einrichtung freuen sich auf ein Wiedersehen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sommerkonzert demonstrierte die musikalische Vielfalt der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Dazu hatten die Musiklehrer Tanja Röhrig, André Becker und Andreas Klein die passenden Musikstücke ausgewählt. ...

Südwestfälisches Schmiedetreffen im Technikmuseum Freudenberg: Ein Fest für alle Sinne

Freudenberg. Hobby- und Berufsschmiede aus der Region kommen zusammen, um ihre Leidenschaft und ihr Können mit den Besuchern ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Halbfinalisten richtig vorhersagen und Gutscheine abstauben

Region. König Fußball wird wieder einmal seine ganze Macht demonstrieren und die Fans quer durch Europa in Ekstase versetzen ...

Eselkurse Online mit dem Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Das erfährt man, wenn man sich das Kurskonzept etwas genauer anschaut. Im einführenden Kurs geht es um "Esel ...

"Abenteuer Heimat" im Wildenburger Land

Kreis Altenkirchen/Friesenhagen. Der Westerwald-Sieg-Tourismus und die Kreisvolkshochschule Altenkirchen laden zusammen mit ...

Weitere Artikel


Neuer Mast für schnelleren Mobilfunk in Dickendorf

Dickendorf. Die Bauarbeiten für den neuen Mobilfunkstandort in Dickendorf haben begonnen. Das teilt die Deutsche Telekom ...

Beste Chancen für künftige Auszubildende in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied

Neuwied. Die Zeiten, in denen junge Leute bangen mussten, ob sie eine Lehrstelle ergattern, und sich gegen viele Konkurrenten ...

Cyberkriminalität WhatsApp: Erneute Fälle in Linz

Linz. Jeweils sendeten unbekannte Täter unter der Legende des Sohnes eine WhatsApp-Nachricht an die Geschädigten und suggerierten ...

Martinsmarkt Wissen: Begeisterte Händler, Geschäftsleute und Besucher

Wissen. Zum traditionellen Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag hatte die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen am Sonntag ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Kreisehrenamtsabend im Fußballkreis Westerwald/Sieg bot Gala der Ehrenamtlichkeit

Oberwambach. Der Kreisvorsitzende Marco Schütz unterstrich in seiner Begrüßung, dass in den verschiedensten Vereinen hervorragende ...

Werbung