Werbung

Region |


Nachricht vom 19.10.2007    

Pferde als Leidenschaft und Beruf

Melanie Liebscher liebte von frühester Jugend an Pferde. Und hat ihre Passion jetzt zum Beruf gemacht: Sie legte erfolgreich die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin ab.

melanie liebscher

Kescheid. Bereits über der Wiege, die in Recklinghausen stand, schwebte bei Melanie Liebscher ein blütenweißes Pferd, setzte damals schon die Zeichen für ihren Lebensweg. Auch heute, in Kescheid bei Flammersfeld, dreht sich ihr Leben um die großen, edlen Vierbeiner. Bereits nach dem Abitur führten sie Praktika in diese Richtung. Agrarwirtschaft wurde in Bonn studiert. Der erste berufliche Weg führte sie aber zu den Mitbewohnern eines landwirtschaftlichen Betriebes, Kühe und Schweine. Doch dann kam die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin hinzu und die Nähe zu den Pferden wurde wieder enger. In Kescheid wurde ein Anwesen zum Pferdebetrieb umgebaut und Pferde eingestellt. Jetzt legte Melanie Liebscher die Meisterprüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin für Zucht und Haltung ab. Dreimal im Jahr bietet sie Kindern gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Erlebnistage auf dem Reiterhof an. (wwa) Foto: Wachow



Kommentare zu: Pferde als Leidenschaft und Beruf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen aktuell ohne Corona-Infektion

Erstmals seit Mitte März gibt es im Kreis Altenkirchen keinen laborbestätigten Corona-Fall: Mit Datum vom 3. Juni, 14 Uhr, meldet das Gesundheitsamt des Kreises 152 Geheilte und keine neuen Infektionen. Insgesamt wurden kreisweit 163 Personen positiv auf Covid-19 getestet, elf Menschen mit Vorerkrankungen verstarben im Verlauf der Pandemie.


Endlich darf im Motionsport Fitness Club wieder trainiert werden

Zehn Wochen lang war der Motionsport Fitness Club aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, für Mitglieder und Betreiber in vielerlei Hinsicht eine lange Durststrecke. Am 27. Mai gab es dann endlich die langersehnte Wiedereröffnung und ab sofort wird unter strengen Hygienemaßnahmen wieder trainiert.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Über den Stufenplan der Landesregierung Rheinland-Pfalz hinaus hat die Landesregierung gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden weitere Lockerungen ab dem 10. Juni angekündigt. "Die weiterhin niedrigen Infektionszahlen lassen uns diesen durchdachten und verantwortungsvollen Schritt gemeinsam gehen", so Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach dem ersten Präsenztermin mit der kommunalen Familie seit dem Beginn der Corona-Pandemie.


Gewitter möglich: Das Wetter kann nun ungemütlich werden

Das war es vorerst mit dem schönen Sommerwetter. Die kommenden Tage werden voraussichtlich ungemütlich, mit Regen, Wind und zum Teil schweren Gewittern. Das "Westerwaldwetter" warnt auf Facebook zudem vor Hagel. Außerdem wird es deutlich kälter.


Auto fährt ungebremst in Fahrradfahrer - schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 2. Juni, bei Friedewald ist ein 54-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war mit einem Fahrrad auf der leicht ansteigenden Kreisstraße 109 von Friedewald kommend in Richtung Nisterberg unterwegs, als er von einem Auto angefahren wurde.




Aktuelle Artikel aus Region


Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Region. Grund für die Einschränkungen sind Oberleitungsarbeiten der Bahn in Köln. Pendlern und Bahnreisenden wird dringend ...

Ortsdurchfahrt Hilgenroth früher als gedacht wieder frei

Hilgenroth. Es ist eine gute Nachricht, die an diesem Morgen die Runde unter den Teilnehmern der wöchentlichen Baustellenbesprechung ...

Still Collins - The music of Phil Collins & Genesis am 13. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Gegründet im Herbst 1995 schauen Still Collins inzwischen auf knapp 25 Jahre Bandgeschichte zurück. Mehrere ...

Vier Gewinnt - Fanta4 Coverband am 12. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Mit großer Akribie und Hingabe widmen sich VIER GEWINNT den Original Sounds, Beats und Bass-Lines der 4 Stuttgarter ...

Endlich darf im Motionsport Fitness Club wieder trainiert werden

Wissen. Vom 18. März bis zum 26. Mai war der Motionsport Fitness Club in Wissen geschlossen. Die Betreiber haben sich von ...

Kreis Altenkirchen aktuell ohne Corona-Infektion

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Der Blick auf die Statistik zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Aber wir müssen weiterhin ...

Weitere Artikel


Musik in alten Dorfkirchen

Kreis Altenkirchen. Am Sonntag, 28. Oktober, werden an vier verschiedenen Standorten im Landkreis Altenkirchen (Kirchen, ...

Vorbild "private Grundschule"?

Betzdorf/Mogendorf. Wie werden kleine Schülerinnen und Schüler optimal gefördert? Eine mögliche Antwort auf diese Frage fanden ...

Holunder - ein tolles Gewächs im Garten

Flammersfeld. Die Vielfältigkeit des Holunder erfuhren, wie viele anderen in diesem Jahr, die Mitglieder der Flammersfelder ...

Fuchs und Krähe überlisten

Fluterschen. Fuchs und Rabenkrähe bevölkern zahlreich Wald und Flur und machen sich jeweils auf ihre Art unbeliebt bei Landwirten ...

Mutige Verkäuferin stellte Diebin

Betzdorf. Am Mittwoch, 17. Oktober, kurz nach 15 Uhr, schlug im Ausgangsbereich eines Drogeriemarktes in der Betzdorfer Wilhelmstraße ...

Erfolgreich in Finalwochen gestartet

Region. "So kann es weiter gehen", strahlt ein zufriedener Lars Mysliwietz im Ziel der Rallye Niedersachsen in Osterode ...

Werbung