Werbung

Pressemitteilung vom 10.11.2022    

Mit der VHS Betzdorf-Gebhardshain zum Aachener Weihnachtsmarkt

Die Volkshochschule (VHS) Betzdorf-Gebhardshain bietet eine Fahrt nach Aachen mit Besuch des Weihnachtsmarktes an. Los geht es am 30. November mit dem Bus. Es steht auch der Besuch von Werksverkäufen auf dem Plan.

Die Exkursion führt nach Aachen. Dort kann der Weihnachtsmarkt besucht werden.

Betzdorf/Gebhardshain. Auch in diesem Jahr lädt der Aachener Weihnachtsmarkt wieder zum Bummeln ein. Zahlreiche Händler, Handwerker, Künstler und Gastronomen bieten diesmal rund um Dom und Rathaus ihre Waren an. Die VHS lädt ein, an der Exkursion am Mittwoch, 30. November, nach Aachen teilzunehmen. Neben dem Besuch des Aachener Weihnachtsmarktes stehen noch eine 60-minütige Domführung sowie der Werksverkauf bei Lindt & Kinkartz (Lambertz) an. Claudia Berndt wird die Exkursion begleiten.
Leistungen: Busfahrt mit einem Reisebus, Besuch des Aachener Weihnachtsmarktes, 60-minütige Dom-Führung, Werksverkauf bei Lindt, Werksverkauf bei Kinkartz (Lambertz), Reisebegleitung Claudia Berndt, Reiseschutz Versicherung ohne Selbstbehalt (Reise- und Abbruchversicherung). Kosten pro Person: 54 Euro.

Weitere Informationen sowie alle erforderlichen Anmeldeunterlagen erhalten Interessierte bei der vhs Betzdorf-Gebhardshain. Tel. 02741/291 – 427 oder 411 oder per Email an vhs@vg-bg.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bürgermeister der VG Wissen äußern Unmut über geplanten Finanzausgleich

VG Wissen. Hohe Energiepreise und Lebensmittelkosten zwingen zu Einschnitten. "Umso verständlicher ist es, dass das Land ...

Weitere Artikel


Tag der Offenen Tür an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen

Wissen. Die Viertklässler können sich auf Aktivitäten, wie zum Beispiel Escaperooms, Parcours, Mitmachexperimente und künstlerische ...

Meditative Andacht in der Kirche von Schönstein

Wissen. Bereits zum 10. Mal lädt die Katholische Frauengemeinschaft kfd Schönstein zu einer meditativen Andacht, in diesem ...

Zahlreiche Besucher bei Gedenken an die Pogromnacht in Hamm

Hamm/Sieg. Zu der Gedenkveranstaltung in Hamm/Sieg waren, am Mittwoch (9. November), rund 100 Teilnehmer erschienen. Eine ...

Rekordbeteiligung beim Martinszug in Au

Au. Nach Angaben des Bürger- und Verschönerungsverein Au/Sieg zog der Martinsumzug mit Rekordbeteiligung durch den Ort. "Die ...

Heimatforscher hält Alfred Krupp-Vortrag im Willrother Dorfgemeinschaftshaus

Willroth. Was hat die Krupp Familiendynastie mit dem Westerwald zu tun? Der Willrother Heimatforscher Albert Schäfer ist ...

Betzdorf: Schüler demonstrieren für Erhalt ihrer Schulbibliothek

Betzdorf. In Betzdorf regt sich schon seit Längerem Widerstand. Nach Informationen der Schülervertretung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ...

Werbung