Werbung

Pressemitteilung vom 10.11.2022    

"Winterzauber" in Altenkirchen - Aktionskreis bietet ein attraktives Programm

Unter dem Motto "Winterzauber in Altenkirchen" hat sich der Aktionskreis dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Erstmalig für Altenkirchen und das Raiffeisenland gibt es eine ressourcenschonende Synthetik-Schlittschuhbahn. Die Bahn kommt ohne den Einsatz von Wasser oder Energie aus.

Symbolfoto

Altenkirchen. Der Aktionskreis lädt zum Weihnachtsmarkt nach Altenkirchen ein. Der Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag, dem 26. November, und endet am Sonntag, dem 27. November. Die "Eisbahn" wird bis zum 8. Januar auf dem Marktplatz zur Verfügung stehen. Diese Attraktion wird mit attraktiven Öffnungszeiten so manches Herz höherschlagen lassen. Eingebettet in den Weihnachtsmarkt stellt sie neben dem abwechslungsreichen Programm eine Attraktion für Jung und Alt dar. Der Weihnachtsmarkt lädt mit festlich geschmückten Hütten, regionalen Anbietern, einem Kinderkarussell und Kunsthandwerk zum gemütlichen Adventsbummel für die ganze Familie ein.

Für die Kinder wird Petra Schuff am Samstag das "NEINhorn" aufführen und Klaus Zeiler, das Blasorchester Mehrbachtal sowie die Band "Mille and More" werden die Marktbesucher mit ihren musikalischen Beiträgen begeistern. Am Sonntag öffnen die Geschäfte in der Stadt ab 13 Uhr zum Weihnachtsgeschenke-Bummel ihre Türen. Auf dem Marktplatz wird es ein Mit-Mach-Konzert für Kinder mit "Milli Zauberwald" und eine kleine Überraschung im Anschluss geben. Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes veranstaltet der Aktionskreis Altenkirchen mit Milena Lenz erstmalig ein "Rudelsingen". Alle sangesfreudigen Menschen sind dazu herzlich eingeladen! Eine tolle Möglichkeit, sich vom Glühweinduft, einer Rutschpartie auf der Schlittschuhbahn und weihnachtlichen Klängen in den "Winterzauber Altenkirchen" entführen zu lassen. (PM)



Weihnachtsmarkt mit Programm
26.11.22
14 Uhr: Figurentheater Petra Schuff mit "Das NEINhorn" im Pagodenzelt
15 Uhr: Klaus Zeiler
16 Uhr: Kettensägen-Figuren-Schnitzen-Show
17 Uhr: Blasorchester Mehrbachtal
19 Uhr: Mille and More

27.11.23
12.30 Uhr: Ukrainisches Konzert
14 Uhr: Kettensägen-Figuren-Schnitzen-Show
15 Uhr: Mit-Mach-Konzert für Kinder mit "Milli Zauberwald"
18 Uhr: "Rudelsingen“ mit Milena Lenz



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bätzing-Lichtenthäler trifft in "Virtueller Mittagspause" die EUTB Altenkirchen

Altenkirchen. Der EUTB, ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. Die EUTB hat ...

Weitere Artikel


„Altenkirchener Marktwurst“: Tafel profitiert in erheblichem Maße

Altenkirchen. Nach rund acht Monaten wird das erste Kapitel „Altenkirchener Marktwurst“ für rund 120 Tage zunächst einmal ...

Andreas Meisner lässt Seifertorgel in Friesenhagener Barockkirche erklingen

Friesenhagen. Das Orgelkonzert in der St.Sebastianus Friesenhagen mit dem Altenberger Domorganisten findet am Sonntag, 4. ...

Wissen: Einbruch in Wohnhaus - Bargeld und Schmuck entwendet

Wissen. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten letztlich Bargeld und diversen Schmuck im vermutlich fünfstelligen ...

Westerwald-Gymnasium Altenkirchen holt Kreismeistertitel

Altenkirchen. Bei guten Witterungsbedingungen, wurde auf zwei Feldern parallel gespielt, sodass keine langen Pausen für die ...

Faustballer VfL Kirchen landen bei Freundschaftsturnier auf 2. Platz

Kirchen. Neben dem TuS Hilchenbach waren auch die Faustballer des TuS DJK Herdorf der Einladung von Kirchens Abteilungsleiter ...

Kölsche Weihnacht in der Kulturstätte Morsbach

Morsbach. "Wir kennen Morsbach von vielen Karnevalssitzungen“, meinte Welter und freute sich: "Wir werden auch wieder zu ...

Werbung