Werbung

Nachricht vom 15.07.2011 - 14:00 Uhr    

Altenpflege-Ausbildung erfolgreich beendet

Dreizehn Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr erfolgreich ihre Altenpflge-Ausbildung an der BBS Wissen beendet.

Wissen. 13 Schüler und Schülerinnen der Fachschule Altenpflege an der Berufsbildenden Schule Wissen haben nach einer dreijährigen dualen Fachschul- und Betriebsausbildung die Abschlussprüfung mit Erfolg gemeistert. Nach einer halbtägigen Praxisprüfung in den Pflegeeinrichtungen, drei schriftlichen Prüfungen und einer mündlichen Prüfung war es endlich geschafft. Im Rahmen der schulischen Abschlussfeier erhielten die Prüflinge nun aus den Händen ihres Klassenlehrers, Diplom Gesundheitslehrer Bernhard Alsen, ihre Zeugnisse und die Urkunde "Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in". In einem gemeinsamen Gottesdienst dankten die Prüflinge für eine gute Ausbildungszeit und erfolgreiche Prüfung. Mit einer Planwagenfahrt durch das Wisserland feierten die Altenpfleger/innen ausgiebig ihren Berufsabschluss. Foto von links: Marco Schröder (GSS Haus St. Klara, Friesenhagen); Cornelia Ilga (Altenzentrum St. Hildegard, Wissen); Franziska Rasp (AWO Seniorenzentrum, Kreuztal); Franziska Schäfer (Pflegedienst Bauernfeind, Hamm); Natalya Ber (Seniorenresidenz Waldhof, Schürdt); Kathrin Wollenweber (Altenzentrum St. Josef, Betzdorf); Manuela Froß (Pflegedienst Bauernfeind, Hamm); Julia Kipping (Ökumenische Sozialstation, Kirchen); Aileen Höfer (Häuslicher Pflegedienst Hammer, Kausen); Jessica Jung (Ev. Altenzentrum, Kirchen); Jenny Eleen Beel (Seniorendorf Stegelchen, Herdorf); Renate Mergardt (Amb. Pflegedienst Fauna e. V., Altenkirchen); Sonja Stanczewski (Alten- und Pflegeheim St. Vinzenzhaus, Gebardshain) und Bernhard Alsen (Klassenlehrer BBS Wissen). Foto: B. Alsen



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Altenpflege-Ausbildung erfolgreich beendet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ausbildung in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Zum Ausbildungsstart im August verstärken nun drei weitere junge Menschen das Azubi-Team der Westerwald-Brauerei: ...

Verbandsgemeinde Altenkirchen bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Fachbereichen an

Altenkirchen. Wir von den Kurieren haben dem Leiter der Personalstelle der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Frank Schneider, ...

Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Katja Lang konnte neben Bürgermeister ...

Wirtschaftsrat bei MANN Naturenergie

Langenbach. In den drei Bereichen Pelletsherstellung, Öko-Stromerzeugung durch das Biomassekraftwerk und Windkraftanlagen ...

Gute Bezahlung, gute Aussichten: Baubranche sucht Azubis

Kreisgebiet. Im Landkreis Altenkirchen haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. ...

Permanent haftende Aufkleber: Facettenreich und eindrucksvoll

Aufkleber befinden sich in den Auslagen von Bars, Cafés und Geschäften, dort schmücken sie auch oft die Wände, Fenster und ...

Weitere Artikel


Eine sinnliche Reise durch den Kräutergarten

Horhausen. "Warme Sommerabende laden dazu ein, gemeinsam die guten Gaben der Region zu genießen. Lassen Sie Ihre Woche angenehm ...

Toyota-Geländewagen von Autohaus-Gelände gestohlen

Daaden-Biersdorf. Zwischen Donnerstag, 14. Juli, 18.30 Uhr, und Freitag, 15. Juli, 7 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in ...

Westerwaldkreis: Drogenring wurde gesprengt

Westerwaldkreis. Den Rauschgiftfahndern der Kripo Montabaur gelang ein empfindlicher Schlag gegen die Westerwälder Drogenszene. ...

Traumautos in der Region auf Tour

Mittelrhein-Classic des ADAC am 6. August

Region. Nach dem großen Debüterfolg im Jahr 2010 startet die ADAC Mittelrhein-Classic ...

Jahr war von vielen tierischen Schicksalen geprägt

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Rückschau auf das vergangene Jahr, das wieder sehr arbeitsreich und mit vielen tierischen Schicksalen ...

Lara Wappis erfolgreich auf Bundesebene

Horhausen/Güllesheim. Platz eins auf Landesebene hatte sie schon belegt beim Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ ...

Werbung