Werbung

Nachricht vom 15.07.2011 - 14:33 Uhr    

Eine sinnliche Reise durch den Kräutergarten

"Kräuter & Wein" - so ist eine sinliche Reise durch den Kräutergarten überschrieben, die am Freitag, 5. August, im Rahmen eines kleinen Sommerfestes im Kräutergarten in Horhausen stattfindet.

Horhausen. "Warme Sommerabende laden dazu ein, gemeinsam die guten Gaben der Region zu genießen. Lassen Sie Ihre Woche angenehm ausklingen und verwöhnen Sie sich mit einem Besuch des kleinen Sommerfestes im Kräutergarten in Horhausen (Ecke Forststraße/Gartenstraße) am Freitag, 5. August (19 bis 22 Uhr): Wein, kleine Kräuterspezialitäten, Musik, kurze Lesungen - dazu der zarte Duft aus den Kräuterbeeten", so Kräuterwindspezialistin Ingrid Skrypietz (Leiterin der Horhausener Kräuter-AG).
"Kräuter & Wein" blickt mittlerweile auf eine "kleine Tradition" zurück und findet nun zum vierten Male statt. Die Veranstaltung erfreut sich von Beginn an großer Beliebtheit in der Umgebung. Stets versucht die Kräuter-AG aufs Neue, den Besuchern etwas Schmackhaftes und Charmantes aus der Heimat vorzustellen.
Dieses Jahr bietet das Weingut Mohr aus Leutesdorf am Rhein eine Verkostung an. Das Weingut blickt auf eine lange Geschichte zurück. Es besteht seit über 15 Generationen. Zu den Kostproben verschiedener Weine werden kleine Speisen, deren Kräuteraroma mit den Weinen des Winzers harmoniert, gereicht. Natürlich darf die Frankfurter "Grüne Soße" - eine der Lieblingsspeisen des großen Dichters Johann Wolfgang von Goethe - nicht fehlen, ebenso wenig mediteran angehauchte Leckereien, die den Kräutersommer schmecken lassen. Zubereitet werden die Kostproben von den Frauen und Männern der Kräuter-AG. Die kulinarische Reise durch den Kräutergarten wird musikalisch untermalt. Kleine Lesungen - Anekdoten und Gedichte - tragen zur Leichtigkeit des Abends bei.
Veranstalter: Ortsgemeinde Horhausen, Kräuter-AG Horhausen, Mitglied im Regionalnetzwerk Kräuterwind. Anmeldungen bei Ingrid Skrypietz, Forststraße 3, 56593 Horhausen, Telefon 02687/92 82 07; E-Post: i.skrypietz@kraeuterwind.de, www.kraeuterwind.de und www.horhausen.de.
Der Kostenbeitrag von 20 Euro muss bis zum 1. August auf das Konto der Kräuter-AG überwiesen werden. (Hinweis: Die Kontoverbindung wird telefonisch oder per Mail mitgeteilt).



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Eine sinnliche Reise durch den Kräutergarten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Das Festival mit Wohlfühlfaktor – 15 Jahre WAKE UP

Linkenbach. „Days of tomorrow“, Speedswing“, „Cressy Jaw“ oder auch „Pinski“: Dies war nur eine kleine Auswahl der musikalischen ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Alserberg-Brücke: Kein Schwerlastverkehr – Unternehmen schreiben Brandbrief

Wissen. In einem Brandbrief vom 22. August wenden sich sieben große, aber auch kleinere Unternehmen, die ihre Betriebsstätte ...

Weitere Artikel


Toyota-Geländewagen von Autohaus-Gelände gestohlen

Daaden-Biersdorf. Zwischen Donnerstag, 14. Juli, 18.30 Uhr, und Freitag, 15. Juli, 7 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in ...

Westerwaldkreis: Drogenring wurde gesprengt

Westerwaldkreis. Den Rauschgiftfahndern der Kripo Montabaur gelang ein empfindlicher Schlag gegen die Westerwälder Drogenszene. ...

Seifenkisten-Rennen am 28. August in Forst-Seifen

Forst-Seifen. Mit großer Spannung wird dem ersten Seifenkisten-Rennen des Heimat- und Sportvereines „Holperbachtal“ und der ...

Altenpflege-Ausbildung erfolgreich beendet

Wissen. 13 Schüler und Schülerinnen der Fachschule Altenpflege an der Berufsbildenden Schule Wissen haben nach einer dreijährigen ...

Traumautos in der Region auf Tour

Mittelrhein-Classic des ADAC am 6. August

Region. Nach dem großen Debüterfolg im Jahr 2010 startet die ADAC Mittelrhein-Classic ...

Jahr war von vielen tierischen Schicksalen geprägt

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Rückschau auf das vergangene Jahr, das wieder sehr arbeitsreich und mit vielen tierischen Schicksalen ...

Werbung