Werbung

Pressemitteilung vom 14.11.2022    

Wissen: Mit Swing ins neue Jahr

Die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Bigband (fwr-BigBand) begrüßt das neue Jahr mit Swing, und zwar am 7. Januar im Wissener Kulturwerk. "Wir freuen uns sehr, dass wir Rolf Stahlhofen, den ehemaligen Frontmann der Söhne Mannheims, als Solisten für den BigBand-Abend gewinnen konnten", freut sich Bandleader und Gründer, Marco Lichtenthäler.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Marco Lichtenthäler stellen das Programm vor. (Foto: Kulturwerk Wissen)

Wissen. Wenn an dem Samstagabend um 19 Uhr bereits zum vierten Mal zum Jahresanfang Swing und Jazz im Kulturwerk erklingen, wird mit Rolf Stahlhofen ein Highlight gesetzt. Stahlhofen wurde an der Seite Xavier Naidoos bei den Söhnen Mannheims bekannt, die er 2003 aus eigenen Stücken verließ, bevor er dann 2014 erneut einstieg. Live arbeitet er mit seiner Band auch oft mit seinem Freund Max Mutzke zusammen und trat als "special guest“ auch bei Konzerten von Joe Cocker, Eros Ramazzotti, Die Fantastischen Vier und Udo Lindenberg auf. Aber auch das BigBand-Genre ist ihm bestens vertraut, nahm er doch mit der SWR Big Band die CD "Big Soul" auf. Am Konzertabend wird er in Wissen einige Songs von dieser CD, die überwiegend seiner eigenen Feder entstammen, zum Besten geben.

"Das Publikum kann sich auf eine Mischung aus Eigenkompositionen von Stahlhofen, wie "Es wird besser jeden Tag" und Bigband-Klassikern wie beispielsweise "Ain’t that a kick in the head" von Frank Sinatra oder "Let the good times roll" von Quincy Jones freuen", spoilert Marco Lichtenthäler das Programm. Die BigBand, die klassisch mit 17 Musikern besetzt ist, freut sich auf einen ganz besonderen Abend, "schließlich hat man nicht alle Tage die Gelegenheit mit so einem profilierten Musiker zu spielen", so der langjährige Bassist der fwr-BigBand, Volker Born. Der Abend wird in bewährter Form von Sabine Bätzing-Lichtenthäler moderiert und das Publikum so bis zur letzten Note in die Jazz- und Swingwelt mitgenommen.



"Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort über die bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen, über das Internet und selbstverständlich wird es für Kurzentschlossene auch Tickets an der Abendkasse geben", erläutert Veranstalter Dominik Weitershagen, Geschäftsführer des Kulturwerks in Wissen, den Ticketverkauf. "Das Publikum kann sich auf einen beswingten Jahresstart in der besonderen Atmosphäre des Kulturwerks mit gemütlichen Tischgruppen und vor allem unverwechselbarem BigBand-Sound freuen", summiert Bandleader Lichtenthäler abschließend und hofft auf große Resonanz. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Weihnachtskultparty XXL in Oberraden kehrt zurück

Oberraden. Wer an Oberraden denkt, denkt auch zwangsläufig an die allseits beliebte und traditionelle Weihnachtskultparty ...

Meilensteine der Musikgeschichte bei "Weltklassik am Klavier!" in Altenkirchen

Altenkirchen. Die beiden ausgebildeten Solopianisten Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom sind nach der Altenkirchener „Weltklassik“-Premiere ...

Kammerphilharmonie Köln gastiert in Altenkirchen

Altenkirchen. Das Weihnachtskonzert der Kammerphilharmonie Köln findet am Mittwoch, 28. Dezember, um 19.30 Uhr in der Christuskirche ...

20 Jahre Weihnachtsmarkt Elkhausen am 17. Dezember: Gemütlich geht es zu

Elkhausen. Zum 20. Weihnachtsmarkt am Samstag, dem 17. Dezember, ab 16 Uhr, sind alle Bürger und Gäste aus nah und fern auf ...

Daadetaler Knappenkapelle gibt Adventskonzert

Daaden. Das Konzert im Advent der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), um 17 Uhr im festlich ...

Tibetfreunde Westerwald laden ein zur Film-Matinée nach Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 10. Dezember, findet der Internationale Tag der Menschenrechte statt. "In Zeiten des Ukrainekrieges ...

Weitere Artikel


Kirchengemeinde Mittelhof veranstaltet Konzert zum Jubiläum

Mittelhof. In diesem Jahr feiert die Kirchengemeinde St. Marien Mittelhof ihr 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt ...

Dialogveranstaltung des Netzwerkes Landwirtschaft lockt 100 Gäste nach Horhausen

Horhausen. Die Refernten zeigten direkte Auswirkungen auf den Anbau in der Raiffeisen-Region sowie den Regionen Rhein-Wied ...

Karnevalsüberraschung in Alsdorf: Kindertagesstätte "Haus Sonnenschein" erhält Kostümkiste

Alsdorf. Egal ob Veterinärmedizinerin, Feuerwehrmann, Astronaut oder Monsterchen, die vielseitigen Berufs- und Plüschkostüme ...

Betzdorfer Basar noch größer und schöner

Betzdorf. "Es bieten sich dadurch ganz neue Möglichkeiten", freuen sich die Frauen des Creativkreises. Sie haben das ganze ...

Feuerwehr Flammersfeld erhält Waldbrandjacken

Flammersfeld. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld hat für die Feuerwehrkräfte spezielle Einsatzjacken, ...

"FLY & HELP"-Spendengala ermöglicht tausenden Kindern eine bessere Zukunft

Kroppach/Bonn. Am vergangenen Samstag (12. November) kamen circa 450 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Prominenz im Hotel ...

Werbung