Werbung

Region | Streithausen | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 15.11.2022    

Adventskonzert mit Flöte und Orgel in der Abtei Marienstatt

Der Marienstatter Musikkreis lädt am I. Adventssonntag, 27. November, ab 15.15 Uhr zu einem Adventskonzert mit Flöte und Orgel ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und besinnliches Programm.

Foto: Pr

Marienstatt. Am I. Adventssonntag, 27. November, konzertieren ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Andrea Will (Bonn), Flöten, und Ben Köster (Köln) an der großen Rieger-Orgel. Die Flöte ist ein beliebtes Soloinstrument im Zusammenspiel mit der Orgel, zudem sie sich klanglich bestens in die „Blasmusik“ des Pfeifeninstruments einfügt. Dies wird auf besonders brillante Weise durch die hohe Piccolo-Flöte oder die tiefere Piccolo in F in ausgewählten Werken von Vivaldi, Bach, Franck, Rutter und Stamm besonders hörbar.

Die Karten kosten 16 Euro, ermäßigt 14 Euro und unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Tickets unter www.ticket-regional.de/marienstatter-musikkreis oder Tickethotline: 0651 / 97 90 777, in allen Vorverkaufsstellen www.ticket-regional.de/vvk und an der Abendkasse.

Informationen gibt es unter Tel.: 02662/9535400 oder www.abtei-marienstatt.de (Link: Musikkreis). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Veranstaltungstipps  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bürgermeister der VG Wissen äußern Unmut über geplanten Finanzausgleich

VG Wissen. Hohe Energiepreise und Lebensmittelkosten zwingen zu Einschnitten. "Umso verständlicher ist es, dass das Land ...

Weitere Artikel


Wasserleitungen richtig vor Frost schützen und Schäden vermeiden

Region. Alle Kosten, die durch Frostschäden an Wasserzählern und Wasserleitungen entstehen, müssen vom Anschlussnehmer getragen ...

Corona im Kreis Altenkirchen: Zwei neue Todesfälle

Kreis Altenkirchen. Verstorben sind laut Kreisverwaltung ein 91-jähriger Mann aus der VG Betzdorf-Gebhardshain und eine 71-jährige ...

SG Mittelhof/Niederhövels verabschiedet sich mit Auswärtssieg in die Winterpause

Kausen. Bereits in der 3. Minute ging diese Taktik auf und die Kugel landete vor den Füßen von Kamil Jaworski, der aus kurzer ...

Rapper Ben Salomo klärt Schüler über Antisemitismus auf

Betzdorf. 77 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es nur noch wenige Überlebende, die als Zeitzeugen die Erinnerung ...

Kreisausschuss: Sanierung der K 33 bei Oberwambach – Guter Haushalt in Sicht

Altenkirchen. „Endlich, endlich“, werden diejenigen Autofahrer jubeln, die auf der K 33 zwischen Oberwambach und der Nachbargemeinde ...

Wunder in der Tüte: Verkauf der Weihnachts-Wundertüte gestartet

Hachenburg. Am 25. März 2023 heißt es dann wieder in der Stadthalle Hachenburg: Es wird bunt, lustig, nachdenklich, kritisch ...

Werbung