Werbung

Pressemitteilung vom 16.11.2022    

Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg für Schüler der 4. Grundschulklassen

Die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg lädt alle interessierten Eltern sowie Schüler herzlich zum Tag der offenen Tür für Samstag, dem 10. Dezember, ein. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr haben alle Schüler der 4. Grundschulklassen mit ihren Eltern und Geschwistern die Möglichkeit, die IGS Hamm/Sieg einmal näher kennen zu lernen.

Hamm. Ein abwechslungsreiches Programm zum Mitmachen gibt Einblicke in den Unterricht und das pädagogische Konzept der Schule. Zudem runden vielfältige Aktivitäten wie Schachspiel, Voltigieren, der Umgang mit der schuleigenen digitalen "Schul.Cloud" und die Vorstellung der Auszeichnung "Schule der Zukunft" den Vormittag ab. Schülerbistro und Imbissstation laden zum Genuss ein.

Der Anmeldezeitraum für die neue Jahrgangsstufe 5 (Schuljahr 2023/2024) erstreckt sich von Montag, dem 30. Januar 2023 bis Freitag, dem 3. Februar 2023 von jeweils 9 bis 12 Uhr sowie 16 bis 18 Uhr. Individuelle Beratungs- und Schulführungstermine sind ab sofort über das Termintool der Homepage zu buchen möglich. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bürgermeister der VG Wissen äußern Unmut über geplanten Finanzausgleich

VG Wissen. Hohe Energiepreise und Lebensmittelkosten zwingen zu Einschnitten. "Umso verständlicher ist es, dass das Land ...

Weitere Artikel


"kleines Adventskonzert" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen

Wissen. Unter der Leitung von Kapellmeister Christoph Becker hat das Orchester Stücke vorbereitet, die Herz und Gemüt ansprechen. ...

Flammersfelder Kindergarten besuchte das Pflegedorf der Lebenshilfe

Flammersfeld. Die Bewohner staunten nicht schlecht als circa 40 Kinder mit Laternen den Park betraten und sich aufstellten, ...

Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Koblenz am Freitag - gemeinsam gegen Taschendiebe

Koblenz. Meisttreten die Taschendiebe in Gruppen auf und agieren arbeitsteilig nach dem Motto "Anrempeln, drücken, abdecken, ...

"Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten" im Bürgerhaus Daaden

Daaden. Doch worum geht es denn genau in dem Stück? Auch im Wald beim kleinen Raben mit dem roten Ringelstrumpf sind alle ...

Westerwälder Rezepte: Es ist wieder Zeit für Omas Weihnachtsplätzchen

Dierdorf. Während meiner Kindheit standen in unserer Vorratskammer in der Weihnachtszeit immer mindestens 20 Dosen mit Plätzchen. ...

Bewohner der Köttingerhöhe halten Tradition St. Martin aufrecht

Wissen-Köttingerhöhe. Für das Martinsfeuer selbst hat wiederum der Forstbetrieb Buchen gesorgt, heißt es weiter in der Pressemitteilung. ...

Werbung