Werbung

Nachricht vom 18.07.2011 - 10:00 Uhr    

"Madrigal Voices" gastieren in Betzdorf

Der siebenköpfige Damenchor "Madrigal Voices" gastiert im Rahmen der Deutschland-Tournee in der Pfarrkirche St. Ignatius in Betzdorf. Sieben einzigartige Stimmen verzaubern das Publikum mit Madrigalgesang.

"Madrigal Voices" kommen nach Betzdorf.

Betzdorf. Am Freitag, 12. August gastiert der Weltklassechor "Madrigal Voices" ab 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Ignatius Betzdorf. Der siebenköpfige Damenchor zeigt was echte Frauenpower ist! Sieben einzigartige Stimmen, die sich ohne instrumentale Hilfe zu einem besonderen Klangerlebnis vereinen und die Zuhörer in ihren Bann ziehen.
Zusammengefunden haben sich die sieben professionell ausgebildeten Sängerinnen an der weltweit anerkannten Musikhochschule in Lemberg in der Ukraine. Schnell haben sie erkannt wie perfekt ihre Stimmen miteinander harmonisieren und sich gemeinsam dem Madrigalgesang verschrieben.

Das Madrigal ist ein mehrstimmiges Vokalstück, das seine Blütezeit in der Renaissance erlebte. Es ist komplex durchkomponiert und erfordert neben technischer Perfektion auch ein hohes Maß an emotionaler Ausdruckskraft. All dies bringen "Madrigal Voices" mit einer besonderen Leichtigkeit auf die Bühne; ein genussvoller Konzertabend ist damit garantiert.
Unter der Leitung ihrer Dirigentin Veronika Snizar erweitern sie ihr Repertoire ständig und haben nun auch bekannte Klassiker wie das berühmte "Ave Maria" und eigene anspruchsvolle Kompositionen im Programm.
Vom 25. Juli bis 14. August 2011 sind "Madrigal Voices" auf Tournee durch Deutschland.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Madrigal Voices" gastieren in Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Besonderer Erlebnisraum: „Faszination am Fluss“ steht in den Startlöchern

Betzdorf. Am Samstag, dem 31. August, ist es wieder soweit: Lachen über liebenswerte Comedians und schräge Typen, staunen ...

Kunstforum Westerwald feierte gelungene Vernissage

Altenkirchen. In ihrer Begrüßung stellte Hela Seelbach, Referentin für Erwachsenenbildung in der Landjugendakademie und ...

Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: „Weine könnt ich ... weine!“

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Weitere Artikel


Tod im Altenheim: Kripo geht von erweitertem Suizid aus

Altenkirchen. Ein 80-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Hachenburg hat mit einem umgebauten Schreckschussrevolver, Kaliber ...

Volksfeststimmung beim Seifenkistenrennen

Grünebach. Volksfeststimmung herrschte in Grünebach auf dem Platz vor der Bürgerstube. Ein Kuchenstand und ein Getränkerondell ...

Kirchener Rundwanderwege wurden offiziell eröffnet

Kirchen. Feierlich eröffnet wurden am Sonntag, 17. Juli, die drei neuen Kirchener Rundwanderwege, die die Wanderfreunde "Siegperle" ...

Faustball: Westdeutsche Meisterschaften im Molzbergstadion

Kirchen. Am kommenden Wochenende (23./24. Juli) finden im Molzbergstadion Betzdorf/Kirchen die Faustball-Regionalmeisterschaften ...

Fast 300.000 Euro für die Wasserwirtschaft

Gebhardshain/Hamm. Wie dem Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau ...

Berufliche Bildung auf einen Blick – gut informiert

Kreis Altenkirchen. Möglichkeiten für die berufliche Weiterbildung gibt es viele. Es ist gar nicht so einfach, sich im Dschungel ...

Werbung