Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2022    

CINEXX zeigt Film Call Jane am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Das CINEXX-Kino in Hachenburg zeigt in Kooperation mit RiGG (Regionaler Runder Tisch gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen) die Vorpremiere des Films Call Jane anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen.

Call Jane ist ein Feel-Good-Movie. (Foto: CINEXX)

Hachenburg. Der Film Call Jane ist ein Drama und entstand in diesem Jahr in den USA. Gezeigt wird er am Freitag, 25. November, um 17.30 Uhr im CINEXX-Kino in Hachenburg. Die emotional packende, wahre Geschichte handelt von einer Gruppe von mutigen Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Das Schauspieler-Ensemble wird angeführt von der Hollywood-Ikone Sigourney Weaver und Powerfrau Elizabeth Banks. "Ein feministisches Feel-Good-Movie mit viel liebevollem Humor über ein wichtiges, leider gerade wieder sehr aktuelles Thema", sagt CINEXX zu dem Film (FSK 12).

Die Handlung: Die späten Sechziger Jahre in den USA: Die gut situierte Vorstadt-Hausfrau Joy erlebt eine Risiko-Schwangerschaft. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an eine im Untergrund agierende Gruppe von Abtreibungs-Aktivistinnen, die Frauen in ähnlichen Situationen hilft. Damit beginnt Joys engagierter Kampf für die Rechte der Frauen an deren eigenem Körper.



Am 25. November jährt sich der 1999 von der UNO ins Leben gerufene Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Ins Zentrum rücken dabei die Themen Häusliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Zwangsprostitution ebenso wie Sextourismus, Genitalverstümmelung und Zwangsheirat. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Weihnachtskultparty XXL in Oberraden kehrt zurück

Oberraden. Wer an Oberraden denkt, denkt auch zwangsläufig an die allseits beliebte und traditionelle Weihnachtskultparty ...

Meilensteine der Musikgeschichte bei "Weltklassik am Klavier!" in Altenkirchen

Altenkirchen. Die beiden ausgebildeten Solopianisten Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom sind nach der Altenkirchener „Weltklassik“-Premiere ...

Kammerphilharmonie Köln gastiert in Altenkirchen

Altenkirchen. Das Weihnachtskonzert der Kammerphilharmonie Köln findet am Mittwoch, 28. Dezember, um 19.30 Uhr in der Christuskirche ...

20 Jahre Weihnachtsmarkt Elkhausen am 17. Dezember: Gemütlich geht es zu

Elkhausen. Zum 20. Weihnachtsmarkt am Samstag, dem 17. Dezember, ab 16 Uhr, sind alle Bürger und Gäste aus nah und fern auf ...

Daadetaler Knappenkapelle gibt Adventskonzert

Daaden. Das Konzert im Advent der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), um 17 Uhr im festlich ...

Tibetfreunde Westerwald laden ein zur Film-Matinée nach Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 10. Dezember, findet der Internationale Tag der Menschenrechte statt. "In Zeiten des Ukrainekrieges ...

Weitere Artikel


kfd demonstriert große Gemeinschaft beim Ehrenamtstag in Wissen

Wissen. So erfuhren die Besucher im Kulturwerk, dass die kfd ein Netzwerk ist, das Frauen trägt, womit die aktiven Gemeinschaften ...

Altenkirchener Fachmarktzentrum: Investor Widerker steht zu Projekt

Altenkirchen. Die Ausgaben für eine Fahrt nach Stuttgart, die Altenkirchens Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz in Rechnung ...

Westerwaldwetter: Erster Schnee in Sicht

Region. Zum Wochenende gelangen kühlere Luftmassen in den Westerwald. Am Freitag, dem 18. November ist es überwiegend stark ...

Energieversorger evm erhöht Strom- und Gaspreise zum 1. Januar

Koblenz. So liegen die Beschaffungskosten für Strom für das kommende Jahr deutlich über dem Niveau von 2022 und zugleich ...

Seit 40 Jahren Mitglied in der SPD

Wissen/Emmerzhausen. Reinhold Bröhl, lange Jahre erster Vorsitzender im ehemaligen Ortsverein Katzwinkel und Joachim Baldus ...

NI will Verkauf des Lagers Stegskopf an Emmerzhausen stoppen

Emmerzhausen. Der Grund für diese Forderung ist der alarmierende Zustand der Natur: Artensterben, Verlust an Biodiversität, ...

Werbung