Werbung

Pressemitteilung vom 19.11.2022    

Horhausen: Gegenstände aus Auto geklaut

Eine unliebsame Überraschung hat der Eigentümer eines Autos in der Horhausener Gartenstraße erlebt. Unbekannte Täter schlugen die Autoscheibe seines Fahrzeuges ein und entwendeten mehrere Gegenstände.

Ein Auto geriet ins Visier der unbekannten Täter. (Symbolbild: Echino/Pixelio)

Horhausen. Die Tat passierte in der Zeit von Donnerstag (17. November), 10 Uhr, bis Freitag (18. November), 7 Uhr. Nach Angaben der Polizei wurde an dem in der Gartenstraße ordnungsgemäß abgestellten Pkw die hintere Seitenscheibe eingeschlagen. Daraufhin entwenden die unbekannten Täter mehrere Gegenstände aus dem Auto. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus unter Tel. 02634/9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Weitere Artikel


Unternehmen tauschten sich beim Zukunftsforum im Kreis Altenkirchen aus

Altenkirchen. Der Fachkräftemangel stellt mittlerweile fast alle Unternehmen in der Region vor große Herausforderungen. Wenn ...

Wissen: Traditionelles Weihnachtsbaumschmücken am 22. November

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen schmücken die Kinder der Kindertagesstätten "Lummerland“ ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

Naturpark Rhein-Westerwald: Bürger forsten in Puderbach auf

Puderbach. Gemeinsam mit der Unterstützung der Ortgemeinde Puderbach, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Stiftung ...

SPD-Fraktion des Kreises Altenkirchen begrüßt Bemühungen um Hebammenzentrale

Altenkirchen. In Sachen Hebammenzentrale habe die Verwaltung mit dem zuständigen Ministerium, dem Landesverband der Hebammen ...

Kinder zogen mit St. Martin zur Prachter Kindertagesstätte

Pracht. Im Vorfeld wurden gemeinsam Mäuse und Motten aus bunten Crashlaternen gebastelt und im Morgenkreis wurden fleißig ...

Werbung