Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2022    

SPD-Kreisverband gut im Vorstand des SPD Regionalverbandes Rheinland vertreten

Auf dem ordentlichen Parteitag des SPD Regionalverbandes Rheinland am vergangenen Samstag (19. November) in Wirges ist turnusmäßig der neue Vorstand gewählt worden. In seinem Amt als Vorsitzender ist Hendrik Hering bestätigt worden.

Die Delegation des SPD Kreisverbandes. (Foto: privat)

Wirges. Als Herings Stellvertreter wurde neben Bettina Brück und Marc Ruland, auch die hiesige Landtagsabgeordnete und Co-Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen Sabine Bätzing-Lichtenthäler aus Forst mit 100 Prozent Zustimmung wiedergewählt. Neu im Vorstand wird als Beisitzer der SPD-Kreisgeschäftsführer Philip Schimkat aus Hamm/Sieg vertreten sein.

Bätzing-Lichtenthäler und Schimkat: „Wir freuen uns über die Wahl und werden beide intensiv daran mitarbeiten, die Zukunft zu gestalten. Hier werden wir natürlich die Kommunalwahl und die damit verbundenen Interessen der Bürger als Vertreter des nördlichen Zipfels unseres Bundeslandes in den Regionalverband mitnehmen“. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Reise nach Berlin zu gewinnen - Weihnachtsaktion von Martin Diedenhofen

Neuwied/Altenkirchen. Der Abgeordnete erklärt: „Das Gewinnermotiv werde ich mir dann in mein Bundestagsbüro hängen und so ...

Land fördert Klimaschutzmaßnahmen im Kreis Altenkirchen mit 1,87 Millionen Euro

Kreis Altenkirchen. „Durch KIPKI kann der Landkreis Altenkirchen insgesamt 1,87 Millionen Euro an Förderung für Klimaschutzmaßnahmen ...

Martin Diedenhofen im Austausch mit der Polizei Neuwied

Neuwied. In der Neuwieder Polizeiinspektion sprach Diedenhofen mit Leiter Matthias Päselt, seinem Stellvertreter Peter Leinz ...

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Region/Berlin. "Gerade in ländlichen Regionen wie meinem Wahlkreis planen viele Familien ein Eigenheim. Hier sind die Bauplätze ...

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Weitere Artikel


Wissener Stadtratsfraktionen einig: Mit Glasfaser gemeinsam in die Zukunft

Wissen. Wissens Finanzsituation lasse eine erneute Finanzierung eines Telekommunikationsnetzes über Steuermittel in Verbindung ...

Kinderklinik Siegen ehrt ihre langjährigen Mitarbeiter - 47 Jubilare

Siegen. Neben einem gemeinsamen Imbiss überreichten Geschäftsführer Carsten Jochum und die Betriebsratsvorsitzenden Ruth ...

Martin Diedenhofen zu Besuch in "Gelber Villa" in Kirchen

Kirchen. Mit der großen Erfahrung des Teams aus Sozialpädagogen sowie Ergotherapeuten werden Menschen in der "Gelben Villa" ...

IHK veranstaltet Kontaktmesse

Koblenz. "Es war intensiver und erfolgreicher Austausch zwischen allen Beteiligten. Unsere regionale Wirtschaft ist stark ...

Gemeinsam in die Freizeit

Siegen. In Zusammenarbeit mit Silke Sartor, Koordinatorin der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen, möchte ...

Diesjährige Flohmarkt-Saison schließt in Geisweid am 3. Dezember ab

Siegen-Geisweid. Für die Teilnahme am Flohmarkt (Samstag, 3. Dezember) ist keine Anmeldung erforderlich, jeder kann kommen ...

Werbung