Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2022    

"Advent im Alpenland" - vorweihnachtliche Feier der Horhauser Seniorenakademie

Eine stimmungsvolle, alpenländische, vorweihnachtliche Feier erwartet die Senioren am Donnerstag, 8. Dezember, ab 14.30 Uhr, im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen. Der Vorbereitungskreis der Seniorenakademie hat wieder ein buntes, adventliches Programm vorbereitet.

Das Alphornecho Westerwald wird die Senioren mit einem Alphornmelodien erfreuen. (Foto: Julia Hilgeroth-Buchner)

Horhausen. Mitwirkende sind der Kirchenchor St. Maria Magdalena unter der Leitung von Thomas Schlosser sowie das Alphornecho Westerwald (Musiker Hans Hammer, Andreas Marenbach und Guntram Kochhäuser). Ulrike Winter (Vorbereitungskreis) wird auf dem Akkordeon Melodien aus den Bergen spielen und weitere Mitglieder des Vorbereitungskreises werden Gedichte vortragen und Geschichten erzählen. Gemeinsam werden auch vorweihnachtliche Lieder gesungen. Der Eintritt ist frei. Für einen Obolus zur Finanzierung nachfolgender Veranstaltungen ist der Vorbereitungskreis dankbar.

Anmeldungen: Rolf Schmidt-Markoski, Tel. 02687/929507. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bürgermeister der VG Wissen äußern Unmut über geplanten Finanzausgleich

VG Wissen. Hohe Energiepreise und Lebensmittelkosten zwingen zu Einschnitten. "Umso verständlicher ist es, dass das Land ...

Weitere Artikel


Das Auto fit für den Winter machen - Checkliste von Versicherung bis Frostschutz

Region. Von Oktober bis Ostern, so lautet eine Faustregel für Winterreifen. In diesem Jahr waren die Temperaturen im Oktober ...

"Filmreif – Kino!" in Hachenburg zeigt "Mrs. Harris und ein Kleid von Dior"

Hachenburg. Um sich über Wasser zu halten, muss Ada Harris bei der Londoner High Society putzen gehen. Als ihr eine Dame ...

Nächste Bauphase auf der B 414 zwischen Ingelbach und der K 21 Marienstatt startet

Ingelbach. Das bedeutet, dass zusätzlich zur bisherigen Vollsperrung ab Bahnhof Ingelbach, der Bereich Müschenbach bis K ...

Tag der offenen Tür am Gymnasium im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Ab 9.15 Uhr startet die Veranstaltung, die aus einem Vortrag zum Schulkonzept, einer Führung durch die ...

Verkehrte Welt in Kirchen - Ein Restaurant in Kinderhand

Kirchen. Natürlich gab es zunächst eine fachgerechte Einweisung von Küchenchef Christian Haas und Restaurantfachmann Marcel ...

Martin Diedenhofen zu Besuch in "Gelber Villa" in Kirchen

Kirchen. Mit der großen Erfahrung des Teams aus Sozialpädagogen sowie Ergotherapeuten werden Menschen in der "Gelben Villa" ...

Werbung