Werbung

Pressemitteilung vom 22.11.2022    

Schüsse in Breitscheid: Staatsanwaltschaft Koblenz stellt Ermittlungen ein

Am Freitag, 30. September, waren in Breitscheid (Kreis Neuwied) zwei Frauen durch Schüsse verletzt worden. Die Tat stand augenscheinlich in Zusammenhang mit tödlichen Schüssen in Dormagen, ein 55-jähriger Verdächtiger war noch am gleichen Tag tot aufgefunden worden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Koblenz in einer Presseinformation mitgeteilt, dass die Ermittlungen eingestellt wurden.

(Symbolfoto)

Die Kuriere hatten über die Ereignisse in Breitscheid hier, hier und hier berichtet. Die Ermittlungen dazu sind laut Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Koblenz nun abgeschlossen



"Der 55-jährige Tatverdächtige ist am selben Tag tot aufgefunden worden", so heißt es in dem Pressetext. "Eine Beteiligung weiterer Personen an der Tat war im Zuge der weiteren Abklärungen nicht festzustellen. Angesichts dessen war das Verfahren einzustellen, ohne dass die Hintergründe einer abschließenden Klärung zuzuführen waren."

Weiter schreibt die Staatsanwaltschaft: "Im Hinblick auf Presseanfragen, in denen die Vermutung eines Zusammenhangs mit einer Aussage einer der Geschädigten in einem außerhalb von Rheinland-Pfalz geführten Verfahren geäußert wurden, ist darauf zu hinzuweisen, dass hier hierzu keine abschließenden Feststellungen getroffen werden konnten und aufgrund des Todes des einzig verbliebenen Tatverdächtigen kein Raum für weitergehende Ermittlungen besteht."

Mit "Blick auf die schutzwürdigen Belange der Betroffenen und die auch nach dem Tod des Tatverdächtigen fortgeltende Unschuldsvermutung" wird die Staatsanwaltschaft keine weiteren Auskünfte erteilen. (PM / red)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sommerkonzert demonstrierte die musikalische Vielfalt der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Dazu hatten die Musiklehrer Tanja Röhrig, André Becker und Andreas Klein die passenden Musikstücke ausgewählt. ...

Südwestfälisches Schmiedetreffen im Technikmuseum Freudenberg: Ein Fest für alle Sinne

Freudenberg. Hobby- und Berufsschmiede aus der Region kommen zusammen, um ihre Leidenschaft und ihr Können mit den Besuchern ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Halbfinalisten richtig vorhersagen und Gutscheine abstauben

Region. König Fußball wird wieder einmal seine ganze Macht demonstrieren und die Fans quer durch Europa in Ekstase versetzen ...

Eselkurse Online mit dem Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Das erfährt man, wenn man sich das Kurskonzept etwas genauer anschaut. Im einführenden Kurs geht es um "Esel ...

"Abenteuer Heimat" im Wildenburger Land

Kreis Altenkirchen/Friesenhagen. Der Westerwald-Sieg-Tourismus und die Kreisvolkshochschule Altenkirchen laden zusammen mit ...

Weitere Artikel


Birken-Honigsessen: Kita St. Elisabeth beim Vorlesetag mit dabei

Birken-Honigessen. Nun schon zum 19. Mal fand der bundesweite Vorlesetag auf gemeinsame Initiative von Die Zeit, Stiftung ...

Langes Warten hat ein Ende: Die neue Drehleiter ist am Standort Hamm eingetroffen

Hamm. Als letzte der insgesamt sechs Verbandsgemeinden im Landkreis Altenkirchen kann die freiwillige Feuerwehr Hamm nun ...

Wissen: Kita-Kinder bringen Weihnachtszauber in den Regiobahnhof

Wissen. Das von der Aktionsgemeinschaft "Treffpunkt Wissen“ organisierte Weihnachtsbaumschmücken findet nun schon seit vielen ...

Mit Jugendpflegen aus dem Kreis Altenkirchen geht es zum Segeltörn

Kirchen/Betzdorf-Gebhardshain. Das Wasser spielt bei den Ferienfreizeiten 2023 der Jugendpflegen Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain ...

Glasfaserausbau im Kreis: Wirtschaftlich lukrative Gebiete sind der Renner

Altenkirchen. Für viele Nutzer des weltweiten Netzes ist ein Glasfaseranschluss derzeit das Maß aller Dinge. Schien der Kreis ...

DLRG Altenkirchen ehrt Sieger der Vereinsmeisterschaften

Altenkirchen. Am Montag (21. November) wurden die Schwimmer der Vereinsmeisterschaften geehrt. Eine gute Woche vorher hatten ...

Werbung