Werbung

Region |


Nachricht vom 20.10.2007    

Beim Abbiegen passierte Unfall

Die Vorfahrt nicht beachtet hat eine Pkw-Fahrerin am Freitagmorgen kurz nach 11 Uhr, als sie von der Straße "Am Güterbahnhof" in Wissen auf die B 62 abbiegen wollte. Deshalb stieß sie mit einem aus Richtung Stadtmitte kommenden Pkw zusammen. Verletzt wurde niemand.

unfall wissen

Wissen. Auf 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Unfall am Freitagmorgen, 19. Oktober, kurz nach 11 Uhr, entstand. Eine Pkw-Fahrerin hatte von der Straße "Am Güterbahnhof" in Wissen auf die B 62 abbiegen wollen. Dabei übersah sie die Vorfahrt eines aus Richtung Stadtmitte herannahenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge (Foto). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Bereits eine WStunde zuvor hatte es wieder einmal in der Gasometer-Kurve bei Siegenthal gekracht. Ein Pkw-Fahrer war wohl etwas zu schnell unterwegs und prallte mit seinem Wagen gegen die Böschung. Auch hier die Bilanz: Niemand verletzt, Schaden etwa 5000 Euro. Foto: Reinhard Schmidt



Interessante Artikel




Kommentare zu: Beim Abbiegen passierte Unfall

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Premiere der Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“

Daaden. Einlass ist ab 18:30 Uhr, die Show beginnt um 19:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei Rewe Schuster, dWS-Com, Büro ...

Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

Weitere Artikel


Dia-Schau für Jahrmarktsprojekt

Wissen. Auch Dieter Freigang, Siegerländer Bergsteiger und Fotograf, engagiert sich in diesem Jahr wieder für den Jahrmarkt ...

Sänger besuchten Luftwaffenkaserne

Oberwambach. Insgesamt 25 Teilnehmer konnte Bernd Wehler als 2. Vorsitzender des MGV "Eintracht" Oberwambach zum diesjährigen ...

Erster Jugendtag ein voller Erfolg

Wissen. Die Organisatoren hatten Blut und Wasser geschwitzt: Hoffentlich hält das Wetter. Und wie es hielt. Am Samstag strahlte ...

Horst Weller: Positive Ansätze

Kreis Altenkirchen. In der Erklärung von Horst Weller, Vorsitzender der SPD-AG 60 plus, heißt es: "Ich begrüße die positiven ...

Dornröschen kommt nach Daaden

Daaden. Das traditionelle Kindertheater findet in diesem Jahr am Samstag, 24. November, ab 16 Uhr, im Bürgerhaus Daaden statt. ...

Seminar will Unfallrisiko senken

Altenkirchen. Holger Marenbach, Kreisvorsitzender des Fahrlehrerverbandes Rheinland, führt zurzeit ein Seminar durch. In ...

Werbung