Werbung

Pressemitteilung vom 23.11.2022    

"Zusamme fiere! Dat hamma immer so jemacht" - KG Oberlahr in Session gestartet

Nicht nur in den Hochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf hat am 11. November um 11.11 Uhr nach einer langen Corona-Pause die närrische Zeit begonnen. Auch bei einigen Vereinen hierorts ist der Startschuss für die Karnevalssession 2022/2023 bereits gefallen. "Zusamme fiere! Dat hamma immer so jemacht", so lautet das Motto der Oberlahrer Karnevalisten für die Session 2022/2023.

Die närrische Zeit hat begonnen. (Foto: KG Oberlahr)

Oberlahr. Das Programm der beliebten Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Oberlahr, die am 10. Februar 2023 stattfindet, steht schon seit einiger Zeit fest. Mit dabei sind die beiden Bands „Planschemalöör“ und „Druckluft“ sowie „Klaus und Willi“ und der „Kölner Landmetzger“. Außerdem stehen natürlich auf der Bühne die eigenen Tanzgruppen die „Höppebötzjer“, „Jugendtanzgruppe“, „Just for Fun“ und die „Funkengarde“.

Der Kartenvorverkauf für die Prunksitzung startet traditionell auf dem Oberlahrer Weihnachtmarkt am 4. Dezember auf dem Kirchplatz in Oberlahr. Der Verein möchte außerdem auf die anderen Veranstaltungen im kommenden Jahr aufmerksam machen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Veranstaltungen im Überblick:
Prunksitzung: 10. Februar 2023, Einlass ab 19.11 Uhr
Kinderkarneval: 12. Februar 2023, Einlass ab 13.30 Uhr
Möhnensitzung mit „AFTER-MÖHNEN-PARTY“: 16. Februar 2023, Einlass ab 14.11 Uhr (Männer sind herzlich willkommen ab 18.30 Uhr zur After-Möhnen-Party)
Dämmerschoppen: 17. Februar 2023, Einlass ab 18.30 Uhr
Großer Karnevalsumzug mit Abschlussparty auf dem Kirchplatz: 21. Februar 2023, Beginn 14.11 Uhr. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Karneval  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Schwarzbier-Gulasch mit Semmelknödeln

Zutaten für vier Personen:
2 Esslöffel Butterschmalz
800 Gramm Bio-Rindfleisch (in größere Würfel geschnitten)
3 Zwiebeln
2 ...

Klimaschutzmanager der VG Betzdorf-Gebhardshain referiert im Rathaus

Betzdorf. Der Vortrag steht unter dem Titel "Umwelt-, Klima- und Energiekrise – Welche Handlungsmöglichkeiten haben wir?“ ...

Betzdorfer Literaturkreis trifft sich in Stadtbücherei

Betzdorf. Der Literaturkreis Betzdorf trifft sich am Donnerstag, 24. November, 19 Uhr, in der Ökumenischen Stadtbücherei ...

Genug Betrug: Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale warnen vor Fakeshops

Mainz. Als Beispiel nennt das Landeskriminalamt die Internetseite fahrrad-handels.de: Hier wurden laut Recherchen der Polizei ...

Energietipp: Vorteil einer Wärmedämmung - 19 Grad können sich unterschiedlich anfühlen

Region. Wie diese Temperatur in Innenräumen empfunden wird, hängt davon ab, wie gut die Gebäudehülle gedämmt ist. Bei gut ...

Horhausen: Missglückter Fluchtversuch von Raser unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Horhausen. Der Fahrzeugführer beschleunigte seinen PKW auf über 100 Kilometer pro Stunde und flüchtete durch die Ortschaft ...

Werbung