Werbung

Pressemitteilung vom 23.11.2022    

Klimaschutzmanager der VG Betzdorf-Gebhardshain referiert im Rathaus

Die Ehrenamtsinitiative lädt für den 8. Dezember zu einem Vortrag des neuen Klimaschutzmanagers der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain ein. Es werden Klimaschutzpaten gesucht.

Der Klimawandel schreitet voran. (Symbolbild)

Betzdorf. Der Vortrag steht unter dem Titel "Umwelt-, Klima- und Energiekrise – Welche Handlungsmöglichkeiten haben wir?“ und wird auf Einladung der Ehrenamtsinitiative von dem neuen Klimaschutzmanager Jens Weid am Donnerstag, 8. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus Gebhardshain gehalten. In dem etwa einstündigen Impulsvortrag geht es neben den wissenschaftlichen Hintergründen des Klimawandels und seinen Folgen für die Lebensgrundlagen schwerpunktmäßig um Lösungsansätze. Auch Förderprogramme werden thematisiert. Im Anschluss an den Vortrag können die Besucher das Thema diskutieren und dabei auch eigene Ideen einbringen. Die Gastgeber freuen sich auf viele Teilnehmer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann dies als Klimaschutzpate in seiner Gemeinde tun. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Homepage. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vierter Elger Nachtzug: Anmeldungen ab sofort möglich

Elkenroth. Neben einer Prinzenproklamation, der traditionellen Rosenmontagssitzung und dem Kinderkarneval, soll es natürlich ...

Informationstag und Anmeldung der neuen Fünfer am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an die Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden. ...

Kindergärten schmückten die Volksbank Daaden eG in der Vorweihnachtszeit

Daaden. Als kleines Dankeschön für den schönen Baumschmuck haben die Kinder eine kleine Leckerei erhalten und die Kindergärten ...

Pressebericht der Polizei Betzdorf: Fünf Unfalle, Festnahme, Widerstand gegen Beamte

Betzdorf/Region. Am Freitag befuhren zwei Verkehrsteilnehmer gegen 13.45 Uhr mit ihren Fahrzeugen die Waldstraße in Herdorf. ...

Mitarbeitende der Werkstatt für beeinträchtigte Menschen Flammersfeld spenden für Ukraine

Flammersfeld. Am Freitag (2. Dezember) war es nun so weit: der Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro konnte dem stellvertretenden ...

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Weitere Artikel


Betzdorfer Literaturkreis trifft sich in Stadtbücherei

Betzdorf. Der Literaturkreis Betzdorf trifft sich am Donnerstag, 24. November, 19 Uhr, in der Ökumenischen Stadtbücherei ...

SV Neptun Wissen will Vereinsmeister küren

Wissen. Mit knapp 200 Starts und 50 Teilnehmern war die Beteiligung an dem Schwimm-Event überaus rege, berichtet der Schwimmverein ...

Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld erkunden Burglahr und Peterslahr

Altenkirchen/Peterlahr. Ortsbürgermeister Dieter Reifenhäuser erläuterte Bürgermeister Fred Jüngerich und den Ortsbürgermeistern ...

Westerwälder Rezepte: Schwarzbier-Gulasch mit Semmelknödeln

Zutaten für vier Personen:
2 Esslöffel Butterschmalz
800 Gramm Bio-Rindfleisch (in größere Würfel geschnitten)
3 Zwiebeln
2 ...

"Zusamme fiere! Dat hamma immer so jemacht" - KG Oberlahr in Session gestartet

Oberlahr. Das Programm der beliebten Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Oberlahr, die am 10. Februar 2023 stattfindet, ...

Genug Betrug: Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale warnen vor Fakeshops

Mainz. Als Beispiel nennt das Landeskriminalamt die Internetseite fahrrad-handels.de: Hier wurden laut Recherchen der Polizei ...

Werbung