Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2022    

Neues Heilberufsgesetz pro Kinderschutz einstimmig im Landtag verabschiedet

Im Landtag wurde in der heutigen 33. Plenarsitzung am 24. November einstimmig ein Gesetz verabschiedet, welches einen wichtigen Schritt zum Schutz des Kindeswohls geht. Ärzte haben künftig die Möglichkeit, sich bei Verdachtsfällen von Missbrauch untereinander auszutauschen.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Mainz. Mit einem gemeinsamen Antrag haben die Freie-Wähler-Fraktion und die Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und CDU in der heutigen 33. Plenarsitzung des Landtags Rheinland-Pfalz einen wichtigen Schritt zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Missbrauch gemacht. Durch eine Änderung des Heilberufsgesetzes sollen Missbrauchsfälle künftig frühzeitig aufgedeckt werden, in dem den Ärzten ermöglicht wird, sich bei Verdachtsfällen untereinander auszutauschen.

Bislang war es den betroffenen Ärzten grundsätzlich nicht erlaubt, sich ohne Einverständnis der Erziehungsberechtigten – und damit möglicherweise der Täter – über ihre Befunde und einen hinreichenden Verdacht auf Kindesmisshandlung interkollegial auszutauschen. Der Landtag hat den Gesetzentwurf einstimmig angenommen. Für Helge Schwab, gesundheitspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der Freie-Wähler-Landtagsfraktion, ist dies ein richtiger und wichtiger Schritt zum Wohl von Kindern und Jugendlichen: "Heute beschließen wir in Rheinland-Pfalz einen längst fälligen Meilenstein in Sachen Kinderschutz", sagte Schwab in seiner Rede im Plenum. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Kinder & Jugend  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vierter Elger Nachtzug: Anmeldungen ab sofort möglich

Elkenroth. Neben einer Prinzenproklamation, der traditionellen Rosenmontagssitzung und dem Kinderkarneval, soll es natürlich ...

Informationstag und Anmeldung der neuen Fünfer am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an die Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden. ...

Kindergärten schmückten die Volksbank Daaden eG in der Vorweihnachtszeit

Daaden. Als kleines Dankeschön für den schönen Baumschmuck haben die Kinder eine kleine Leckerei erhalten und die Kindergärten ...

Pressebericht der Polizei Betzdorf: Fünf Unfalle, Festnahme, Widerstand gegen Beamte

Betzdorf/Region. Am Freitag befuhren zwei Verkehrsteilnehmer gegen 13.45 Uhr mit ihren Fahrzeugen die Waldstraße in Herdorf. ...

Mitarbeitende der Werkstatt für beeinträchtigte Menschen Flammersfeld spenden für Ukraine

Flammersfeld. Am Freitag (2. Dezember) war es nun so weit: der Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro konnte dem stellvertretenden ...

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Weitere Artikel


Adventsstimmung am Backes in Elkhausen

Katzwinkel/Elkhausen. Die Ortsgemeinde Katzwinkel freut sich darüber, dass sie gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft Katzwinkel ...

Neuwahlen beim Ortsparteitag der FDP Betzdorf Gebhardshain

Betzdorf. Als gleichberechtigte Stellvertreter wurden Jennifer Gottfried (Betzdorf) und Jannik Blähser (Gebhardshain) gewählt. ...

Ausstellungseröffnung zum Nationalsozialismus an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Die Schülerinnen blieben im Gegensatz zu vielen Situationen der Gegenwart und der Vergangenheit aber nicht dabei ...

Winterzauber an der "Bertha"

Betzdorf. Der Nachmittag bietet Einblicke in das Schulgebäude und in das Schulleben. Außerdem ist hier eine Möglichkeit sich ...

Dank an die kleinen Helfer: Weihnachtsbaum der Deutschen Bank in Betzdorf strahlt

Betzdorf. Aus Drahtgestellt und Perlen haben die Kinder glitzernden Schmuck hergestellt.
Und der spart Energie: Der Baum ...

Schönsteiner Weihnachtsmarkt am Schützenhaus

Wissen-Schönstein. Es konnten eine Anzahl von Ständebetreibern gewonnen werden, die folgende Produkte anbieten: Advents- ...

Werbung