Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2022    

Schulbau in Ruanda gelingt mit Spenden in der Region Altenkirchen

Es ist vollbracht: Der von Landrat Dr. Peter Enders initiierte Schulbau in Gataka im Westen von Ruanda in Zusammenarbeit mit der Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch ist fertiggestellt und seiner Bestimmung übergeben worden.

Die Schule in Gataka. (Fotos: Fly & Help)

Kreis Altenkirchen/Ruanda. Zwei Jahre lang waren bei zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen Spenden gesammelt worden, so zum Beispiel bei einer Wanderung durch den Westerwald oder bei verschiedenen Konzerten. Auch hatten im Impfzentrum Wissen eingesetzte Ärzte und Apotheker im Sinne der guten Sache auf ihr Honorar verzichtet – damit war der Grundstock gelegt. Am Ende steht der stolze Betrag von über 100.000 Euro. Dadurch war auch eine Aufstockung der Schule von vier auf sechs Klassen möglich geworden. Da nun sogar Geld übrig ist, soll der Überschuss in ein weiteres Projekt von "Fly & Help“ im bitterarmen Burkina Faso fließen. Enders ist überaus dankbar für die großartige Unterstützung aus der Region: "Ich darf allen danken, die sich – egal mit welcher Summe – an diesem Schulbau beteiligt haben sowie denjenigen, die die Spenden organisiert haben. Das war eine Menge Arbeit für ein großartiges Projekt, auf das wir am Ende alle stolz sein können".



Bereits im Februar war der Landrat auf eigene Kosten mit einer kleinen Delegation in Gataka: „Ich war tief beeindruckt, mit welcher Freude wir dort von den Kindern empfangen wurden". Im nächsten Jahr wird er noch einmal privat nach Ruanda reisen und sich im Rahmen der offiziellen Einweihung selbst ein Bild von der Schule und vom Unterricht machen. (PM)






Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bürgermeister der VG Wissen äußern Unmut über geplanten Finanzausgleich

VG Wissen. Hohe Energiepreise und Lebensmittelkosten zwingen zu Einschnitten. "Umso verständlicher ist es, dass das Land ...

Weitere Artikel


Franziskus-Grundschule Wissen hat neue Räume für Betreuende Grundschule

Wissen. "Wir sind so froh als Schule, dass die Verbandsgemeinde als Schulträger unsere Raumnot gesehen hat“, äußert sich ...

Kommunale Klimaschutznetzwerke lohnen sich langfristig

Region. Auch langfristig lohnt sich die Mitarbeit in Klimaschutz-Netzwerken, da zukünftig immer mehr klimarelevante Maßnahmen ...

"Musik kennt kein Alter" Musikalischer Seniorennachmittag in Wehbach

Wehbach. Gemeinsam mit der Gemeindeschwester Plus der Stadt Kirchen Andrea Keßler lädt Projektleiterin Michaela Sandweg alle ...

Meister-Vorbereitungskurse starten in Wissen

Wissen/Koblenz. In den Meistervorbereitungslehrgängen der Handwerkskammer Koblenz erhalten die Teilnehmer alle notwendigen ...

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Ausstellungseröffnung zum Nationalsozialismus an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Die Schülerinnen blieben im Gegensatz zu vielen Situationen der Gegenwart und der Vergangenheit aber nicht dabei ...

Werbung