Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2022    

"Musik kennt kein Alter" Musikalischer Seniorennachmittag in Wehbach

Die Veranstaltungsreihe "Musik kennt kein Alter" der "Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz" wird am Montag, dem 12. Dezember ab 15 Uhr fortgesetzt.

Symbolbild
(Foto: Pixabay)

Wehbach. Gemeinsam mit der Gemeindeschwester Plus der Stadt Kirchen Andrea Keßler lädt Projektleiterin Michaela Sandweg alle Seniorinnen und Senioren zu einem musikalischen Nachmittag ins Bürgerhaus Wehbach ein.

Gitarrist Arnd Kretzer wird die Veranstaltung wieder in bewährter Weise begleiten. Der Jahreszeit entsprechend dürfen sich die Gäste diesmal auf ein stimmungsvolles weihnachtliches Ambiente freuen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um telefonische Voranmeldung bis zum 8. Dezember im Stadtbüro Kirchen unter 02741/688-607 oder 688-605 gebeten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Der Klassiker - Schwarzwälder Kirschtorte

Dierdorf. Die Torte sitzt auf einem festen Mürbeteigboden, daher lässt sie sich leicht umsetzen. Beim Schneiden muss der ...

Auf dem Wissener Kucksberg leuchtet der Weihnachtsstern

Wissen. Jetzt leuchtet er wieder, der riesige Weihnachtsstern auf dem Kucksberg. Der Stern sendet in schweren Zeiten ein ...

Isert: Einwohner schmückten Weihnachtsbaum der Gemeinde

Isert. Zum Schmücken des Weihnachtsbaums hatte die Gemeinde die Bürger an den Spielplatz eingeladen. Zahlreiche Bürger waren ...

DRK Altenkirchen bietet Rückengymnastik an

Altenkirchen. Ab Montag, 9. Januar, beginnen zwei Gymnastikkurse in Altenkirchen im DRK-Kreisverband, Kölner Straße 97, Lehrsaal. ...

Ortsgemeinde Selbach lädt Kinder zur Nikolausfeier ein

Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach veranstaltet für die Selbacher Kinder eine Nikolausfeier, und zwar am Montag, 5. Dezember, ...

Ehemalige Schönsteiner Majestäten kamen zusammen

Wissen. Gräfin Isabella von Dönhoff betonte, dass sie und ihr Sohn Nicolaus Graf von Hatzfeldt diesem erlauchten Kreis ihre ...

Weitere Artikel


Wissener Ordnungsamt jetzt mit auffälligem E-Auto unterwegs

Wissen. Schon seit Ende Juni ist das neue Elektroauto des Wissener Ordnungsamtes auf Tour. Das letzte i-Tüpfelchen wurde ...

Hauptamtliche Mitarbeiterinnen bilden sich zu Portexpertinnen weiter

Altenkirchen. An zwei Tagen wurden theoretische Kenntnisse im Umgang mit Portkathetersystemen, zum Komplikationsmanagement ...

Gedenkgottesdienst des Hospizvereins Altenkirchen e.V.

Das Labyrinth zog sich als Thema "Wechsel-Pfade" durch den Gottesdienst. Kein Leben verläuft auf einer geraden Linie. Das ...

Kommunale Klimaschutznetzwerke lohnen sich langfristig

Region. Auch langfristig lohnt sich die Mitarbeit in Klimaschutz-Netzwerken, da zukünftig immer mehr klimarelevante Maßnahmen ...

Franziskus-Grundschule Wissen hat neue Räume für Betreuende Grundschule

Wissen. "Wir sind so froh als Schule, dass die Verbandsgemeinde als Schulträger unsere Raumnot gesehen hat“, äußert sich ...

Schulbau in Ruanda gelingt mit Spenden in der Region Altenkirchen

Kreis Altenkirchen/Ruanda. Zwei Jahre lang waren bei zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen Spenden gesammelt worden, so ...

Werbung