Werbung

Pressemitteilung vom 29.11.2022    

Isert: Einwohner schmückten Weihnachtsbaum der Gemeinde

Die Ortsgemeinde hat die Bürger von Isert zum Schmücken des Weihnachtsbaumes im Ort eingeladen. Zur Belohnung der gemeinschaftlichen Aktion wurden Kaffee, Christstollen und einiges mehr spendiert.

Der Weihnachtsbaum wurde gemeinschaftlich geschmückt. (Fotos: Gemeinde Isert)

Isert. Zum Schmücken des Weihnachtsbaums hatte die Gemeinde die Bürger an den Spielplatz eingeladen. Zahlreiche Bürger waren der Einladung gefolgt. Nachdem der Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt war, gab es Kaffee, Christstollen, Glühwein und Weihnachtsbier. Gegen Abend wurden Bratwürstchen angeboten. Rund um das Feuer in der Feuerschale und um den Weihnachtsbaum entwickelten sich nette Gespräche und so manche Anekdote wurde wiedergegeben. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchener Landfrauen bauen Vogelhäuschen und Nistkästen

Oberirsen. Das Bauen und Anbringen von Nistkästen dient dem Naturschutz vor Ort. Fehlen an Gebäuden geeignete Brutnischen ...

Reparatur-Café in Kausen unterstützt beim Tüfteln

Kausen. Am Samstag, 18. Februar, wird das Team von 14 bis 18 Uhr wieder im Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße ...

Karnevalistische Andacht in der Schönsteiner Kirche

Wissen. Veranstalter sind Chorus live und die kfd Schönstein unter Mitgestaltung der Kommunionkinder und einiger Bläser. ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Weitere Artikel


Auf dem Wissener Kucksberg leuchtet der Weihnachtsstern

Wissen. Jetzt leuchtet er wieder, der riesige Weihnachtsstern auf dem Kucksberg. Der Stern sendet in schweren Zeiten ein ...

Jugend des BC Altenkirchen rief bei Turnier super Leistung ab

Altenkirchen. Am Samstag spielten Nils Schüler und Linus Faßbender in der Altersklasse U13. Es war das erste Turnier der ...

Westerwälder Rezepte: Der Klassiker - Schwarzwälder Kirschtorte

Dierdorf. Die Torte sitzt auf einem festen Mürbeteigboden, daher lässt sie sich leicht umsetzen. Beim Schneiden muss der ...

DRK Altenkirchen bietet Rückengymnastik an

Altenkirchen. Ab Montag, 9. Januar, beginnen zwei Gymnastikkurse in Altenkirchen im DRK-Kreisverband, Kölner Straße 97, Lehrsaal. ...

CDU-Vorstand besucht plan-finder in Birnbach

Altenkirchen/Birnbach. Wie der CDU-Vorstand berichtet, entwickelt und produziert plan-finder am Standort in Birnbach auf ...

Ortsgemeinde Selbach lädt Kinder zur Nikolausfeier ein

Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach veranstaltet für die Selbacher Kinder eine Nikolausfeier, und zwar am Montag, 5. Dezember, ...

Werbung