Werbung

Pressemitteilung vom 01.12.2022    

Pflegedorf Flammersfeld besucht Schokoladenmuseum in Köln

Das Pflegedorf und die Tagespflege der "Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen" in Flammersfeld hat das Schokoladenmuseum in Köln besucht. Auf dem Programm des Ausfluges stand auch der Hafen-Weihnachtsmarkt.

Die Ausflügler haben sich im Museum auch die alten Produktionsmaschinen angeschaut und natürlich auch Schokolade geschlemmt. (Foto: Lebenshilfe)

Flammersfeld. Morgens um 10 Uhr startete die Reise nach Köln ins Schokoladenmuseum. Zusammen mit einigen ehrenamtlichen Helfern setzten sich die Bewohner und die Tagesgäste frohgelaunt in die Busse und los ging die Fahrt. In Köln angekommen war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Alle waren schon ganz gespannt, was sie im Schokoladenmuseum erwartet. Jeder wollte so schnell wie möglich ins Museum. Beim Einlass gab es dann als Erstes schon eine Kostprobe, bei der jeder natürlich gerne zugriff Alle konnten bestaunen, wie Schokolade hergestellt und in schöne Formen drapiert werden. Ein ausgestelltes Motiv habe besondere Aufmerksamkeit erregt: Rotkäppchen und der Wolf aus fast 25 Kilogramm Schokolade. Auch den Schokoladenbrunnen wurde von den Besuchern gerne angenommen. Nach dem Rundgang im Museum bestand noch die Möglichkeit, in einem kleinen Laden die kostbare Schokolade zu kaufen, was der eine oder andere auch getan hat, wie die Lebenshilfe berichtet. Die Bewohner besuchten später noch den Hafen-Weihnachtsmarkt, bevor sie die Heimreise antraten. Alle seien glücklich und zufrieden von dem beeindruckenden Tag im Schokoladenmuseum und dem Weihnachtsmarkt gewesen. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Wehbach/Kreis Altenkirchen. Der Referent stellte zunächst im Bild einige Schlösser und Burgen vor und zeigte die bauliche ...

Weitere Artikel


Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Daadetaler Knappenkapelle gibt Adventskonzert

Daaden. Das Konzert im Advent der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), um 17 Uhr im festlich ...

KVHS Altenkirchen weist auf Winterkräuter-Wohlfühlabend und Online-Elternabend hin

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen weist auf zwei aktuelle Angebote im Dezember hin: "Winterkräuter-Wohlfühlabend ...

Bei der K 109 ist noch Geduld gefragt

Kreis Altenkirchen. Wie die Kreisverwaltung berichtet, ist bei der Kreisstraße 109 zwischen Derschen und Friedewald beispielsweise ...

Löwen-Apotheke Betzdorf spendet an die Tafel

Betzdorf. Sabine Alberts-Wingenfeld hat in diesem Jahr auf die sonst zu Weihnachten üblichen Geschenke für Kunden und Mitarbeiter ...

Hohe Ehrung bei der DLRG Landesverband Rheinland-Pfalz

Region. Die Ehrung fand anlässlich des Landesverbandsrates der DLRG Rheinland-Pfalz am 19. November in Koblenz, durchgeführt ...

Werbung