Werbung

Pressemitteilung vom 01.12.2022    

KVHS Altenkirchen weist auf Winterkräuter-Wohlfühlabend und Online-Elternabend hin

Ein abendlicher Kompaktkurs steht ganz im Zeichen des Kräuter-Wohlfühlabends für Frauen. Eine Expertin entführt die Teilnehmer in die Welt der Pflanzenschätze. Außerdem gibt es einen Online-Elternabend zum Thema "Was tun, wenn Kinder Ängste haben?"

Eine Heilkräuterpädagogin entführt in die Welt der Kräutertees. (Symbolbild)

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen weist auf zwei aktuelle Angebote im Dezember hin: "Winterkräuter-Wohlfühlabend für Frauen" heißt der abendliche Kompaktkurs. Wenn es draußen Winter wird, dann vermissen gerade Frauen das Licht und die Leichtigkeit der warmen Monate. Heil- und Wildkräuter aus Wiese und Garten können nun auf ganz einfache Weise helfen, um bis zum Erwachen der Natur im Frühjahr nervlich und körperlich gestärkt zu bleiben. In einem Kompaktkurs am Mittwoch, 7. Dezember (18 bis 21 Uhr), entführt Wildpflanzen- und Heilkräuterpädagogin Julia Hilgeroth-Buchner leicht verständlich in die wunderbare Welt der Pflanzenschätze. Dabei geht es nicht nur um die Auswahl und die Anwendung in Tees und Tinkturen, es werden auch Bücher, Rezepte und kleine Geschichten zum Thema vorgestellt. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

"Was tun, wenn Kinder Ängste haben?" heißt der Titel des Online-Elternabends: Viele Eltern kennen Situationen, in denen ihr Kind Angst hat. Manche mögen abends nicht einschlafen, weil ein Monster unter dem Bett sein könnte, andere haben Angst vor Einbrechern in der Nacht. Auch der Waldspaziergang kann schwierig sein, weil doch jeden Moment ein Wolf um die Ecke biegen könnte. Und dann gibt es auch die Momente, in denen Kinder mit strahlenden Augen ihre Ängste überwunden haben. Wie gehe ich als Elternteil damit um? Ein Online-Elternabend am Mittwoch, 14. Dezember (19 bis 20.30 Uhr), erklärt, woher Kinderängste kommen und was Eltern tun können, um ihr Kind sinnvoll zu unterstützen, ganz nach dem Motto: "Keine Angst vor der Angst!“ Der digitale Elternabend unter der Leitung von Diplom-Pädagogin Sandra Schmidt bietet Interessenten auf einfache Art die Möglichkeit, von zu Hause teilzunehmen. Benötigt wird eine stabile Internetverbindung, ein Laptop mit Kamera und Mikrofon. Über einen externen Link gelangen die Teilnehmer in den digitalen Vortragsraum. Die Teilnahme ist kostenfrei.



Weitere Informationen oder Anmeldung: Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Tel. 02681/812213, E-Mail an kvhs@kreis-ak.de. (PM)







Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wieviele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Wehbach/Kreis Altenkirchen. Der Referent stellte zunächst im Bild einige Schlösser und Burgen vor und zeigte die bauliche ...

Weitere Artikel


Die wundersame Weihnachtsvorlesung in der Uni Siegen

Siegen. Kerzenlicht und Kaminfeuer, die weihnachtliche Farbenwelt, das Ambiente der Adventszeit – der Zauber von Weihnachten ...

Wissen: Neue Vier-Stunden-Parkbereiche - Parken bleibt kostenfrei

Wissen. Parken soll in der Stadt Wissen mit unterschiedlichen Parkzeiten für Bürger und Besucher kostenlos sein und bleiben. ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Guter Haushalt – Große Investitionen

Altenkirchen. Mit einem „guten“ und ausgeglichenen Haushalt geht die Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen-Flammersfeld in die ...

Daadetaler Knappenkapelle gibt Adventskonzert

Daaden. Das Konzert im Advent der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent), um 17 Uhr im festlich ...

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Pflegedorf Flammersfeld besucht Schokoladenmuseum in Köln

Flammersfeld. Morgens um 10 Uhr startete die Reise nach Köln ins Schokoladenmuseum. Zusammen mit einigen ehrenamtlichen Helfern ...

Werbung