Werbung

Pressemitteilung vom 02.12.2022    

845 Kilometer über den Jakobsweg: Spenden für die Ukraine-Hilfe erwandert

Der Krieg in der Ukraine tobt weiter ungebrochen. Und gerade jetzt über den Winter sind Spenden für die Bevölkerung besonders wichtig. Das dachte sich auch Marco Kappelmaier bei seiner Tour über den Jakobsweg und sammelte für jeden gelaufenen Kilometer Spendengelder. Insgesamt ist er 845 Kilometer für den guten Zweck gelaufen.

Von links: Christel Weißenfels (1. Vorsitzende des Vereins), Christian Kehr, Marco Kappelmaier, Hans-Peter Weißenfels (2. Vorsitzender des Vereins) und Matthias Herfurth bei der Spendenübergabe. (Foto: VR-Bank Rhein-Mosel)

Neuwied. Der gesammelte Betrag wurde von der VR Bank Rhein-Mosel eG mit rund 2.000 Euro aufgerundet. Das geht aus einer Pressemitteilung der Bank hervor. Somit konnten am Ende 8.888 Euro an den Verein "Freunde für Belarus" überreicht werden. Der Verein hatte es sich in den letzten Monaten zur Aufgabe gemacht, Hilfslieferungen für die Ukraine zusammenzustellen. Ganze zwölf LKW-Ladungen konnte der Verein bereits in die Ukraine liefern und verteilen.

"Der Verein hat in den letzten Monaten beeindruckendes Engagement gezeigt", freut sich Christian Kehr, Bereichsleiter Regionalmarkt Rhein der VR Bank, über die stattliche Summe. "Getreu unserem genossenschaftlichen Motto 'Viele schaffen mehr' packen hier viele helfende Hände an und leisten Enormes", zeigt sich Vorstandssprecher Matthias Herfurth über den ehrenamtlichen Einsatz begeistert, so heißt es in der Pressemitteilung.



Zum Jahresende muss der Verein seine derzeitigen Räumlichkeiten verlassen und sucht händeringend neue Räume, um sein Engagement auch zukünftig aufrecht erhalten zu können. Möglichkeiten und Kontakte können direkt unter folgender E-Mail-Adresse an den Verein weitergeleitet werden: hans-peter_weissenfels@freunde-fuer-belarus.de

(Pressemitteilung VR-Bank Rhein-Mosel)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Vortragsreihe des DRK Krankenhauses: Chefarzt informiert über Endometriose

Kirchen. Bei Endometriose handelt es sich um gutartige, jedoch meist schmerzhafte Wucherungen von schleimhautartigem Gewebe, ...

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Keramikmuseum Westerwald - 6.000 Euro für den Förderkreis

Montabaur/Höhr-Grenzhausen. "Dank dieser großzügigen Spende kann das Keramikmuseum Westerwald nun weitere bedeutende Ankäufe ...

Weitere Artikel


Den Jahreswechsel mit geliebten Vierbeinern verbringen

Siegen. Hunde, Katzen, Kaninchen und Co. leiden unter der oft nasskalten Zeit, den trubeligen Feiertagen mit ungewohnt zahlreichen ...

Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Hochwasserkatastrophe 2021: Siegener Forscher attestieren multiples Systemversagen

Siegen. Ziel ist es, Missstände aufzudecken, Warnung und Evakuierung in den Gebieten zu verbessern sowie Konzepte zu entwickeln, ...

Kölsche Weihnacht – Paveier und Gäste in Morsbach

Morsbach. Mit dabei sind in der Kulturstätte: der Kabarettist Marc Metzger (auch bekannt als „Dä Blötschkopp“), die kölsche ...

Erhöhtes Verkehrsaufkommen und Schulwegsicherheit - Polizei Hachenburg zeigt Präsenz

Kroppacher Schweiz. Solange wird die Polizei Hachenburg Sie und alle anderen betroffenen Ortschaften unterstützen und regelmäßig ...

Wissen: Diebstahl eines E-Bikes - 22-jährige Täterin gefasst

Wissen. Fast zeitgleich mit dem Eintreffen der Polizei meldete ein weiterer Zeuge eine Frau, welche ein Fahrrad tragend zu ...

Werbung