Werbung

Pressemitteilung vom 05.12.2022    

Die EAM unterstützt Naturerlebnisse

Was gibt es Schöneres, als bei einer ausgiebigen Wanderung die heimische Natur zu erleben? Nicht erst seit der Corona-Krise gewinnen Freizeit-Aktivitäten in der eigenen Region an Bedeutung und animieren die Menschen zunehmend zu Ausflügen in die vertraute Umgebung.

Stefan Jung von der EAM (links) übergibt die neue Wellenliege an Ortsbürgermeister Hubert Becher (rechts). Mit dabei Tanja Becher von der BfKE-Fraktion (Mitte)
(Foto: EAM Netz GmbH)

Katzwinkel. Auch der EAM liegen die Region und ihre Natur am Herzen. Daher fördert der kommunale Energieversorger die Anschaffung und Aufstellung von Wanderbänken in den Kommunen ihres Netzgebietes. Darunter ist auch die Ortsgemeinde Katzwinkel: Am Dienstag, dem 29. November, übergab der stellvertretende Leiter der EAM-Netzregion Altenkirchen, Stefan Jung, eine neue Wanderbank an Ortsbürgermeister Hubert Becher. Mit dabei war auch Tanja Becher, Fraktionsvorsitzende der BfKE. Die neue Bank in Form einer Wellenliege steht am Ortsrand in der Nähe des Flugplatzes. Von dort hat man einen herrlichen Blick über die Höhen, weit über Katzwinkel hinaus.



"Immer mehr Menschen fühlen sich draußen zuhause und genießen möglichst viel Zeit an der frischen Luft, beispielsweise beim Wandern in der Natur vor der eigenen Haustür", sagt Stefan Jung. "Die neue Bank soll ab sofort zum Verweilen einladen." Auch Hubert Becher freute sich über die Unterstützung durch die EAM: "Ich bin mir sicher, dass die Bank von vielen Wanderern und Naturliebhabern gern genutzt wird. Das ist eine schöne Möglichkeit, die Umgebung von Katzwinkel natürlich zu erleben." (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwaldwetter: Stürmisches und nasses Wochenende - Schnee in den Hochlagen

Region. Am Freitagabend, dem 24. März ziehen von Westen her häufig Schauer in den Westerwald herein, die zum Teil kräftig ...

Geschwindigkeitskontrolle in Kraam: Zehn Überschreitungen

Kraam. Es konnten insgesamt zehn Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit festgestellt werden. Gegen die Betroffenen ...

Verdi kündigt Bus- und Bahnstreiks für Montag an

Region. In den vergangenen Wochen haben sich rund 400.000 Beschäftigte an den Streiks beteiligt. Zur dritten Verhandlungsrunde ...

Niederfischbach: 21-Jähriger mit Crossmaschine ohne Zulassung unterwegs

Niederfischbach. Der Crossfahrer konnte schließlich einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei wurde festgestellt, dass die ...

Bei Verkehrsunfall auf A 3 bei Ebernhahn wurde eine Person tödlich verletzt

Ebernhahn. Zum Unfallzeitpunkt gegen 21.30 Uhr staute sich der Verkehr auf dem Streckenabschnitt, da eine Baustelle im Bereich ...

20.000 Euro Konzertkosten: Stadtrat Altenkirchen rüffelt Bürgermeister Lindenpütz

Altenkirchen. Die Tiefgarage in der Unterwelt Altenkirchens ist bereits bis einschließlich Sonntag, 26. März, geschlossen, ...

Weitere Artikel


Erster Platz beim Jubiläumsschriften-Wettbewerb für Wissener Schützenverein

Wissen/Mainz. Bewertet wurden die Jubiläumsschriften von einer fachkundigen Jury. Der LSB-Vizepräsident für Kommunikation, ...

IHK-Regionalbeirat Altenkirchen tauscht sich zur aktuellen Wirtschaftslage im Landkreis aus

Altenkirchen. Die aktuelle Energiepreiskrise setzt viele Betriebe unter Druck. Vor allem die unsichere Energieversorgung ...

Kirchener Rathaus bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Kirchen. Von der Schließung ausgenommen ist das Standesamt. Hier gelten die üblichen Öffnungszeiten von 8 bis 12 Uhr. Eine ...

Wichtiger Schritt zur besseren sozialen Absicherung von Kreativen

Region. Die bisherige Regelung sollte Ende des Jahres auslaufen. Profitieren können insbesondere Schauspieler sowie vergleichbare, ...

Grundstein für weitere Schule von FLY & HELP in VG Rengsdorf-Waldbreitbach gelegt

Oberhonnefeld-Gierend. Im voll besetzten Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld-Gierend bekamen die Besucher einen guten ...

Wisserland gewinnt letztes Meisterschaftsspiel des Jahres in Bitburg mit 2:1

Wissen/Bitburg. Wie so oft in den letzten Spielen, geriet Wisserland trotz gutem Beginn in der 16. Minute in Rückstand. Ein ...

Werbung