Werbung

Pressemitteilung vom 06.12.2022    

"FreiTalk" mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Herdorf am Hüttenhaus

In regelmäßigen Abständen ist die Abgeordnete freitags an gut frequentierten öffentlichen Standorten mit einem Infostand anzutreffen. Die Politikerin freut sich auf offene und lockere Gespräche beim "FreiTalk" am Freitag, den 9. Dezember von 16 bis 17 Uhr, in Herdorf vor dem Hüttenhaus.

(Symbolbild)

Herdorf. „Der ungezwungene, offene und ehrliche Austausch mit den Bürgern meines Wahlkreises motiviert und inspiriert mich immer sehr für meine politische Arbeit auf Landesebene. Da kommt vieles genau auf den Punkt und wenn möglich, bringe ich die Dinge dann auf den Weg“, freut sich Bätzing-Lichtenthäler schon jetzt auf die Kontakte in Herdorf.

Wer an diesem Freitag nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit beim nächsten „Sabines Stammtisch“ oder „Sabine bewegt“ bei der Fraktionschefin der SPD im rheinland-pfälzischen Landtag, ein offenes Ohr für seine Anliegen zu finden. „Ich freue mich stets darüber, wenn diese Angebote gut angenommen werden und ich, mal im Kleinen und manchmal im Großen, etwas für die Bürgerinnen und Bürger bewirken kann“, begründet die heimische Landtagsabgeordnete ihr vielfältiges Angebot zur Kontaktaufnahme. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kaminbrand in Wissen: Bewohner alarmierten die freiwillige Feuerwehr

Wissen. Ein Kaminbrand rief die Einsatzkräfte des Löschzuges Wissen auf den Plan. Bereits kurz nach dem Alarm konnte der ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Ende der Zettelwirtschaft im Kindergarten mit der "Stay Informed App"

Betzdorf. Zettel werden verteilt und kommen nicht wieder zurück. E-Mails landen im Spam-Ordner und erreichen die Eltern ebenso ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Martin Diedenhofen im Austausch mit der Polizei Neuwied

Neuwied. In der Neuwieder Polizeiinspektion sprach Diedenhofen mit Leiter Matthias Päselt, seinem Stellvertreter Peter Leinz ...

Warmer Kartoffelsalat mit Wildwürstchen - Heiligabendessen einmal anders

Dierdorf. In Kombination mit heimischer Wildschwein-Bockwurst hat man ein feines Festessen.

Zutaten für vier Personen:
1 ...

Über Scheuerfeld bis nach Langenbach: Holzanlieferung auf der Schiene?

Altenkirchen/Langenbach. Die Natur bemächtigt sich langsam aber sicher der Trasse, auf der einst Züge unterwegs waren zwischen ...

Gelungene Weihnachtsfeier SV Leuzbach-Bergenhausen

Leuzbach. Über 60 Personen hatten sich angemeldet und erwartungsfroh trafen sich Jung und Alt nachmittags am Schützenhaus. ...

Einladung zur Letzten Schicht der Bindweider Bergkapelle

Malberg. Um 16.30 Uhr beginnt der Gottesdienst in der katholischen Kirche unter Mitgestaltung der Bindweider Bergkapelle. ...

Nachruf: "Datt Ei" Hans Süper verstorben

Region. Nachdem Hans Süper 2004 vorerst Abschied von den ganz großen Kölner Karnevalbühnen genommen hatte, kreierte er eine ...

Werbung