Werbung

Pressemitteilung vom 12.12.2022    

"4Fachwerk" lädt zu Sonderführungen "zwischen den Jahren" ein

"Zwischen den Jahren" – für viele Menschen eine besondere Zeit: Die Tage nach Weihnachten bis zum Jahreswechsel beschreiben einen festlich-entspannten Zeitabschnitt, der sich so gut zum Treffen im Familien- und Freundeskreis wie zu gemeinsamen Unternehmungen eignet. Ein Ziel für solche Aktivitäten könnte das Freudenberger "4Fachwerk-Museum" sein.

(Fotos: privat)

Freudenberg. Für Mittwoch, 28. Dezember, um 15 Uhr wird zu einer zusätzlichen Führung durch die aktuelle Achenbach-Ausstellung eingeladen. Dr. Ingrid Leopold, die die Präsentation der Werke des Siegerländer Künstler-Ehepaars Hans und Hanna Achenbach zusammengestellt hat, wird über das Leben und die das künstlerische Schaffen der beiden berichten. Den ehrenamtlichen Freudenberger Museums-Aktiven ist es gelungen, eine sehr umfangreiche Auswahl von Achenbach-Malereien und -Monotypien zusammenzustellen. "Wir sind sehr dankbar, dass wir sowohl von der Familie wie von Sammlern in so großer Zahl Leihgaben bekommen konnten", so Dr. Ingrid Leopold. Das schaffe eine wirkliche Sicht über die Bandbreite deren gestalterischen Wirkens. Die Ausstellung wird ansonsten noch bis zum 22. Januar 2023 gezeigt.

Übrigens lassen sich nicht nur im Museum selbst Kunstwerke betrachten. Bis Heiligabend (24. Dezember) sind im "Alten Flecken" dann alle 24 Türen beziehungsweise Fenster mit adventlichen Motiven geöffnet, sodass sich die gesamte Altstadt zum weihnachtlich-stimmungsvollen Kunst-Rundgang eignet. Dieter Siebel, der vor 20 Jahren diese Art eines begehbaren Adventskalenders in Freudenberg erfand, wird am Dienstag, 27. Dezember, ab 16 Uhr hierzu eine Führung anbieten und die Werke der 22 daran beteiligten Künstler vorstellen. Treffpunkt hierfür ist das "4Fachwerk-Museum" in der Mittelstraße 4-6.



"Wir freuen uns, wenn der "Alte Flecken" mit seiner besonderen Atmosphäre gerade in dieser Phase zwischen altem und neuem Jahr Raum und Zeit geben kann, Hektik beiseite zuschieben, um Kunst zu genießen", so die "4Fachwerker". (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Altenkirchener Regionalladen Unikum bietet Geschenkideen aus der Region

Altenkirchen. Mehr als 100 regionale Anbieter sind im Regionalladen in der Bahnhofstraße 26 in Altenkirchen vertreten und ...

Unbekannte beschädigten geparktes Auto in Niederfischbach

Niederfischbach. Die 45-jährige Eigentümerin hatte ihr Fahrzeug am Samstag (10. Dezember) im Bereich der Industriestraße ...

Weihnachtskonzert des MGV Sangeslust begeisterte mit musikalischer Vielfalt

Birken-Honigsessen. Traditionell fand das Weihnachtskonzert des MGV Sangeslust Birken-Honigsessen am dritten Adventssonntag ...

Kreismusikschule gastiert im Kulturhaus Hamm

Hamm. Das Weihnachts-Café-Konzert am Sonntag, 18. Dezember, ab 15 Uhr ist gedacht für alle, die gerne in gemütlicher Atmosphäre ...

Auch in Hövels steigen die Steuern - Ausbau in Siegenthal ab Frühjahr 2023

Hövels. Endlich geht es in Siegenthal los. Besonders freuen dürften sich die Anlieger über die Linksabbiegespur von der B ...

Literaturtage-Gründer setzt mit neuer Veranstaltungsreihe "Wissen liest" frische Impulse

Wissen. Zusammen mit dem Kulturwerk und der Sala Ortheil sind Lesungen und literarische Events aller Art geplant: von der ...

Werbung