Werbung

Nachricht vom 20.12.2022    

Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung des MGV Sangeslust - Ausblick aufs Jubiläum

Von Katharina Behner

Zur gemütlichen Weihnachtsfeier hatte der Männergesang (MGV) Sangeslust Birken-Honigsessen kürzlich eingeladen. Dieser Anlass wurde auch genutzt, um langjährige Vereinsmitglieder zu ehren. Schon jetzt fiebern die Sangeslust-Freunde dem 100-jährigen Jubiläum im März 2023 mit großem Jubiläumskonzert im Wissener Kulturwerk entgegen.

Während der Weihnachtsfeier des MGV Sangeslust wurden die Jubilare geehrt. Von links: Geschäftsführer Clemens Becher, Hans Olbert, Ferdi Neuhoff, Bernd Hoffmann und Vorsitzender Michael Schmidt. (Fotos: MGV)

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) Sangeslust hatte zur diesjährigen Weihnachtsfeier am Samstag (17. Dezember) in die Hubertushütte der Schützenbruderschaft auf dem Uhlenberg eingeladen. Neben den aktiven Sängern waren auch die Jubilare eingeladen. Eröffnet wurde die gemütliche Feier - wie sollte es beim MGV auch anders sein - mit Gesang. Unter dem Dirigat von Vizechorleiter Jörg Simon stimmte sich der MGV in die Feier ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Michael Schmidt wurden alle Jubilare für ihre langjährige Unterstützung des Vereins geehrt. Dabei konnten die inaktiven Vereinsmitglieder Hans Olbert auf 60 Jahre, Bernd Hoffmann auf 40 Jahre und Ferdi Neuhoff auf 25 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. Werner Demmer, ebenfalls schon 40 Jahre dabei, konnte leider an der Feierlichkeit nicht teilnehmen wie auch Herbert Wagner (aktiver Sänger), der für lange 60 Jahre Würdigung erfuhr. Für den Einsatz von Michael Kölzer als Vize-Vizechorleiter und Jörg Simon als Vizechorleiter dankte Michael Schmidt herzlich.

Untermalt wurde das abwechslungsreiche Programm immer wieder mit Gesang und weiteren Vorträgen. So trugen die beiden Sänger Thomas Eiden und Udo Herzog jeweils ein Gedicht passend zur Weihnachtszeit vor. Heiner Frey, ebenfalls Sänger des MGV, hatte eigens ein Lied über den MGV vorbereitet, was zur erheiternden Unterhaltung beitrug.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Traditionell durfte der Besuch vom Nikolaus – in Person von Michael Kölzer – nicht fehlen. Dieser berichtete aus dem Vereinsleben und verteilte Geschenke. Obwohl viele der Sänger krankheitsbedingt ausfielen, war die diesjährige Weihnachtsfeier wieder ein fröhlicher Anlass zum Austausch. Dabei war das anstehende 100-jährige Jubiläum eines der vielen Themen. Die Feierlichkeit zum runden Geburtstag soll am 19. März 2023 im Rahmen eines Jubiläumskonzertes im Kulturwerk in Wissen stattfinden. Schon jetzt ist der MGV fleißig dabei das Festbuch zu erstellen. Neben dem MGV können sich die Besucher auf den Kemper Werks-Chor aus Olpe, das Frauenensemble "Encantada" aus Burbach und das Ensemble "VocalArt" aus Ottfingen freuen. Weitere Information zur anstehenden Feierlichkeit werden in Kürze folgen, sowie die Möglichkeit ab Anfang 2023 Karten im Vorverkauf zu erwerben.

Einen herzlichen Dank richtet der MGV Sangeslust an die Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten in der Hubertushütte. Ebenfalls geht ein Dank an Florian Jung und Andre Rödder für die Bewirtung. Ein besonderer Genuss war das von Markus Melschenko hergerichtete Essen. (KathaBe)



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wieviele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Wehbach/Kreis Altenkirchen. Der Referent stellte zunächst im Bild einige Schlösser und Burgen vor und zeigte die bauliche ...

Weitere Artikel


Ingelbacher Unternehmen geht auch bei der Ausbildung neue Wege

Ingelbach. Der Landrat hat das Ingelbacher Unternehmen in Begleitung von Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis ...

Westerwälder Rezepte: Winterliches Apfel-Creme-Dessert mit Mandelcrunch

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
4 Äpfel (Wenn Sie Falläpfel ausputzen, brauchen Sie am Ende 250 Gramm Apfelfruchtfleisch)
100 ...

MdL Wäschenbach fordert Nutzung der Wehranlage Euteneuen für die Wasserkraft

Euteneuen. Im Jahr 2015 waren die Wasserrechte der damaligen Eigentümer erloschen, wenig später ging das Wehr in den Besitz ...

Von der Kita zur Grundschule: Infoabend für Eltern, Elternvertreter und andere Kita-Akteure

Altenkirchen. In der Online-Veranstaltung werden Karin Graeff, Vorsitzende des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz, und ...

Altenkirchener Kreistag: Haushalt 2023 wurde einstimmig gebilligt

Altenkirchen. Die Finanzen des Kreises Altenkirchen sind fürs kommende Jahr in trockenen Tüchern: Einstimmig verabschiedete ...

Bauarbeiten auf der B 414 bei Bahnhof Ingelbach kurz vor Abschluss

Ingelbach. Auf der Bundesstraße wurde auf einer Gesamtlänge von circa 5.500 Metern der vorhandene Fahrbahnbelag circa vier ...

Werbung