Werbung

Pressemitteilung vom 23.12.2022    

Altenkirchener Tafel freut sich über Weihnachtskisten

"Weihnachtszauber" nennt Christa Hillmer aus dem ehrenamtlichen Tafelteam diese letzten Tage vor den Festtagen. "Zauber", weil die Sachspenden, die für die Tafel Altenkirchen abgegeben wurden, alle Erwartungen übertroffen haben. Bunt, warm, mit viel Liebe gestrickt sind die 400 Paar Wollsocken, mit denen nun ein großer Teil der Klienten der Tafel versorgt werden können.

Das Tafelteam freut sich, Weihnachtsfreude bereiten zu können und bedankt sich zugleich bei allen Helfern. (Foto: Tafel Altenkirchen)

Altenkirchen. Erstmals riefen die Ehrenamtlichen der Tafel auch zur Spende einer Weihnachtskiste auf: Haltbare Lebensmittel, gerne auch ein wenig festlich eingepackt, sollen den Bedürftigen über die Feiertage helfen. "Das Ergebnis ist der Hammer", freut sich Ute Weber, ebenfalls aus dem Organisationsteam der Ehrenamtlichen, über die vielen so sorgfältige gepackten Kisten, die abgegeben worden sind. Allen zusammen bereitete es große Freude, die Geschenke an ihre Klienten auszugeben. Aber ebenso groß ist ihr Bedürfnis, ein nachdrückliches Dankeschön zu senden an diejenigen, die mitgeholfen haben: Angefangen von den Geschäften, in denen die Weihnachtswünsche ausgegeben wurden bis zu jenen, denen das Packen einer Kiste zwar die Zeit fehlte, die aber kurzerhand stapelweise Schokoladentafeln oder andere Packungen haltbarer Waren hereinreichten. Ute Weber: "Es hilft alles". (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Betrunkener Radfahrer in Wissen fast mit Streifenwagen kollidiert

Wissen. Gegen 17.30 Uhr wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wissen auf den 48-jährigen Mann aufmerksam. Dieser ...

Weitere Artikel


Mudersbach und Niederfischbach erhalten Zuwendung aus Bund-Länder-Programm

Mudersbach/Niederfischbach. Die Nachricht über die Zuwendung von insgesamt 470.000 Euro überbrachte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete ...

MGV Horhausen ließ mit Musikfreunden Polarexpress durch das KDH rauschen

Horhausen. Von Tschaikowsky bis "Feliz Navidad“, vom "Little Drummer Boy“ in der Pentatonix-Version bis zur "Weihnachtsbotschaft“ ...

Erste Weihnachtsfeier mit dem neuen Mitbewohnern im Convivo Park Altenkirchen

Altenkirchen. Auch der Nikolaus kam mit seinem goldenen Buch und verteilte seine Gaben. Für das kommende Jahr 2023 ist die ...

Fans von Simon & Garfunkel kamen in Wissen auf ihre Kosten

Wissen. Heutzutage werden bestimmte Altersgruppen zusammengefasst in den Bezeichnungen Ü30, Ü40 oder Ü50. Beim Konzert von ...

Workshop im Kreis Altenkirchen bereitete Ärzte auf ihre Aufgabe als Mentoren vor

Altenkirchen. Beim ersten Treffen im Kulturwerk in Wissen konnten sich Studierende und Ärzte in lockerer Atmosphäre untereinander ...

Fröhliche Weihnachten! Wie die Kuriere die Festtage verbringen - Ein persönlicher Gruß

Peter Blaeser, Verlagsleitung
In diesem Jahr brechen wir etwas mit der Tradition, den Weihnachtsbaum erst zum Heiligabend ...

Werbung