Werbung

Pressemitteilung vom 29.12.2022    

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen veranstaltet Jahreshauptversammlung

Der Männergesangverein (MGV) Sangeslust in Birken-Honigsessen veranstaltet am 15. Januar eine Jahreshauptversammlung für seine Mitglieder. Auf der Tagesordnung stehen mehrere Berichte.

Birken-Honigsessen. Die Sänger des MGV Sangeslust kommen am Sonntag, 15. Januar, zur Jahreshauptversammlung zusammen. Die Versammlung beginnt um 10 Uhr im Proberaum der Christophorus-Grundschule in Birken-Honigsessen statt. Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Begrüßung, Totenehrung, Bericht des Vorsitzenden, Bericht des Geschäftsführers, Bericht des Kassierers, Aussprache zu den Berichten, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes, Termine 2023 und Verschiedenes. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

Vollsperrung der "Konrad-Adenauer-Straße" in Niederfischbach am 24. Juni 2024

Niederfischbach. Die Firma Dr. Fink-Stauf wird, im Rahmen der bereits laufenden Baumaßnahmen in Niederfischbach, zwei zusätzliche ...

Weyerbusch: Alkoholisierter Fahrer ignoriert Polizeikontrolle und muss Führerschein abgeben

Weyerbusch. In der "Frankfurter Straße" in Weyerbusch versuchte eine Streifenwagenbesatzung gegen 0.50 Uhr einen Fahrzeugführer ...

17,2 Millionen Euro Fördermittel für Altenkirchen: ISB setzt Zeichen für Wirtschaft und Wohnraum

Kreis Altenkirchen. Die ISB hat im vergangenen Jahr 2023 im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz eine beachtliche Summe von ...

Weitere Artikel


Duo Zweifach ließ Stimmen über Herdorf erklingen

Herdorf. Zum dritten Mal war ein Weihnachtskonzert des Sängerinnenduos Zweifach (Laura Zaydowicz und Sabine Kraft) vom Kreuz ...

Unfallverursacher flüchtet nahe Etzbach vor der Polizei

Etzbach. Auf der K 59 nahe Etzbach überfuhr der 39 Jahre alte Fahrer ein Verkehrsschild. Auf eine Unfallzeugin, die den Vorfall ...

Wissener Jecken feiern Herrensitzung und Kölsche Nacht - 3x2 Tickets für Herrensitzung zu gewinnen

Wissen. Den Startschuss macht dabei die 6. Wissener Herrensitzung am Samstag, 21. Januar, um 14 Uhr. Karnevalsfreunde und ...

Ausbau K 106 bei Katzwinkel: Wunsch nach durchgängigem Radweg nicht erfüllt

Katzwinkel/Wallmenroth. Beginn der Straßenausbaumaßnahme war im April dieses Jahres. Für den Landkreis Altenkirchen hat der ...

Zehn Jahre Hausnotruf: Team verteilt Geschenke in Kirchen

Kirchen. „Eine wahre Erfolgsgeschichte“, lobte Harry Feige bei der Präsente-Auftaktveranstaltung in der Tagespflege „Haus ...

Wie schützt man ängstliche Tiere an Silvester am besten?

Region. Auch wenn man keine Tiere besitzt, ist das Thema rund ums Silvesterfeuerwerk viel umstritten. Böllern ja oder nein? ...

Werbung