Werbung

Pressemitteilung vom 02.01.2023    

Wissener Schützen frischten Anekdötchen bei Winterwanderung auf

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause haben sich 25 Wanderfreunde aus den Reihen des Wissener Schützenvereins wieder zur traditionellen Winterwanderung der Schützen getroffen. Damit rundeten sie ihr Veranstaltungsprogramm am Ende des Jahres ab.

Mit 25 Schützen fand die Winterwanderung des Wissener Schützenverein statt. (Foto: Schützenverein Wissen)

Wissen. Unter Führung von Vereinsmitglied Helmut Hain führte die Wanderstrecke über Wissen nach Öttershagen und Roth und von dort über Seelbach in den Wallfahrtsort Marienthal. Nach einem Mittagessen verbrachten die Schützen zusammen einige gesellige Stunden im Gespräch, "bei dem so manche Anekdote aus dem Vereinsleben aufgefrischt wurde". Beim traditionellen Kegelturnier hatte einmal mehr Erich Schröder den Sieg in der Königspartie errungen. Vorsitzender Karl-Heinz Henn dankte den Organisatoren Burkhard Müller, Harald Seidel und Helmut Hain für die gute Vorbereitung und Durchführung der Wanderung. (PM)




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Weitere Artikel


Nach Dachstuhlbrand in Weitefeld sind vier Wohnungen unbewohnbar

Weitefeld. Das neue Jahr hat für die Bewohner eines Hauses mit sechs Wohnungen am Waldweg nicht gut begonnen: Der Dachstuhl ...

Haus Felsenkeller in Altenkirchen bietet Tai Chi, Qi Gong und Yoga an

Altenkirchen. Im Mischkurs aus Tai Chi und Qi Gong-Kurs erlernen die Teilnehmenden die traditionelle Yang Stil Tai Chi Form ...

Ausstellung in Altenkirchen gibt Einblick in die Arbeit von Amnesty International

Altenkirchen. Weltweite Menschenrechtsverletzungen, deren Anprangerung und Bekämpfung, machen die Arbeit der Organisation ...

2023: Auf Haus- und Wohnungseigentümer kommen Änderungen zu

Region. Ab 1. Januar 2023 sind die aus dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) resultierenden CO2-Kosten bei Wohngebäuden ...

Wetterdienst zieht Bilanz zum Deutschlandwetter 2022

Region. Deutschland erlebte 2022 ein außergewöhnliches Wetterjahr. Der Temperaturrekord des Jahres 2018 von 10,5 Grad Celsius ...

Fußballmannschaften aus der Region messen sich beim EWM-Cup in Hachenburg

Hachenburg. Für die vielen Fußballfans in der Umgebung dürfte diese Veranstaltung eine interessante Angelegenheit darstellen, ...

Werbung