Werbung

Pressemitteilung vom 02.01.2023    

Weyerbusch: Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am Sonntag (1. Januar) ereignete sich gegen 11.20 Uhr auf der B 8 in der Gemarkung Weyerbusch ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die Fahrerin eines Pkw die B 8 aus Richtung Weyerbusch kommend in Fahrtrichtung Birnbach. Im dortigen Baustellenbereich kam der Dame ein Pkw entgegen.

(Symbolbild)

Weyerbusch. Der Fahrer des entgegen kommenden Fahrzeuges fuhr nach links, sodass die Fahrerin des in Richtung Birnbach fahrenden Pkw nach rechts ausweichen musste. Hierbei stieß sie gegen eine dort aufgestellte Warnbake. Bei dem Verkehrsunfall entstand am Pkw der Dame Sachschaden in Höhe von etwa 450 Euro. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die PI Altenkirchen bittet um sachdienliche Hinweise. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bundestagsabgeordneter und VG-Bürgermeister werfen Blick auf Freusburger Mühle Wohnprojekt

Kirchen. In Kirchen arbeitet eine Vereinigung aus jungen Familien und Einzelpersonen seit vielen Monaten an einem spannenden ...

Jugendlicher Motorradfahrer bei Auffahrunfall in Betzdorf verletzt

Betzdorf. Am Freitag (14. Juni) gegen 13.15 Uhr ereignete sich in der Steinerother Straße in Betzdorf ein Auffahrunfall mit ...

Am 16. Juni können Interessierte Zinnfiguren in der Museumsscheune Helmenzen gießen

Helmenzen. Nach original Vorbild werden die kleinen Zinn-Nachbildungen (bekannte Persönlichkeiten, Soldaten, Kutschen, Schachfiguren ...

Erfolgreicher Blutspendetermin in Wissen

Wissen. Besonders froh waren die ehrenamtlichen Helfer über die sieben Erstspender: "Sie haben größte Anerkennung verdient!" ...

19-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Kurz nach Mitternacht entdeckten Polizeibeamte ein verunfalltes Fahrzeug in der Oberdreisbacher Straße in Daaden. ...

Linie RE 9: Erkrankungen des Personals führen zu Ausfällen

Siegen. Laut einer Mitteilung des Zuginfo NRW-Teams sind verschiedene Fahrten zwischen Schladern (Sieg) und Siegen Hbf betroffen. ...

Weitere Artikel


Kreis-CDU lobt Daadener Unternehmen: Ein Aushängeschild der Region

Daaden. Ein Teil des CDU-Kreisvorstand hat im Vorfeld einer Sitzung die Firma Sturm-Metallverarbeitung in Daaden besucht. ...

Mann aus Horhausen wirft erst Böller auf die Fahrbahn, dann entdeckt Polizei Diebesgut

Horhausen. In der Wohnung des jungen Mannes im frühen Erwachsenenalter fand derweil eine Party statt. Auf Vorhalt gab er ...

70 Teilnehmer bei Neujahrswanderung des Fördervereins Grube Bindweide

Steinebach. Etwa 70 Teilnehmer konnte der Geschäftsführer des Fördervereins der Grube Bindweide, Konrad Schwan, zur Neujahrswanderung ...

Neueröffnung einer Physiopraxis in Montabaur

Montabaur. Wer steht hinter dem Physio Kombinat Montabaur? Inhaberin der Praxis ist Jette Fischer, die einen umfangreichen ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Werkhausen

Werkhausen. Bislang unbekannte Täter beschmierten Schilder, Banner und einen Stromverteilerkasten. Die Polizeiinspektion ...

Wissener Bogenschützen nehmen an Landesmeistrschaft teil

Wissen. Für den Wissener SV nahmen Klaus Frühling und Günter Knall Platz an den Wettkämpfen teil. In 20 Passen (Durchgängen) ...

Werbung