Werbung

Pressemitteilung vom 04.01.2023    

Ausbau Ortsdurchfahrt Steineroth beginnt Mitte Januar

Der Ausbau in Steineroth steht kurz bevor. Als Gemeinschaftsmaßnahme des Landesbetriebs Mobilität Diez, Verbandsgemeindewerken Betzdorf- Gebhardshain und Ortsgemeinde Steineroth sowie weiteren Versorgungsträgern ist auf einer Länge von 700 Metern der Ausbau der Fahrbahn, der Gehwege und Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen in der Ortsdurchfahrt vorgesehen.

Die Fahrbahn wird komplett neu ausgebaut. (Symbolbild)

Steineroth. Nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität (LBM) wir im weiteren Verlauf die L 288 bis hinter die Einmündung der K 117 in Richtung Molzhain saniert. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit ist neben dem Einbau eines Linksabbiegestreifens in die L 288 im Einmündungsbereich der L 288/K 177 in Richtung Molzhain auch eine Fahrbahnverschwenkung der L 288 aus Richtung Elkenroth kurz vor der Gemeinde Steineroth geplant. Der Ausbau der Ortsdurchfahrt erfolgt in mehreren Bauabschnitten. Im ersten Schritt wird der Bereich vom Ortseingang Steineroth aus Richtung Betzdorf einschließlich der Einmündung der L 281 nach Elben ausgebaut. Die Arbeiten zur Regenrückhaltung im Bereich des Friedhofs Steineroth beginnen parallel zur Sanierung der Fahrbahn der L 288 (Betzdorfer Straße) ab dem 17. Januar. Im nächsten Bauabschnitt erfolgt dann die Sanierung der L 288 in Richtung Elkenroth.



Die Umleitungsstrecke für den ersten Bauabschnitt wird großräumig über die L 276 Wissen, Gebhardshain, Atzelgift ausgeschildert, teilt der LBM weiter mit. Außerdem wird eine Umleitungsstrecke von Betzdorf über Alsdorf, Daaden, Friedewald nach Kirburg eingerichtet. Zudem erfolgt die Ausschilderung der Umleitungsstrecke auf der B 414 bereits in Kirburg. Über die ÖPNV-Verbindungen wird noch informiert. Der LBM bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baustelle einhergehenden Beeinträchtigungen. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Dreister Geldbörsendiebstahl im Netto-Markt in Betzdorf: Polizei sucht zwei Tatverdächtige

Betzdorf. Gegen 9 Uhr morgens war die Seniorin gerade dabei, ihre Einkäufe zu tätigen, als sie von den beiden Unbekannten ...

CDU-Kreisverband: Grubenwasser-Geothermie hat auch im Kreis Altenkirchen großes Potenzial

Kreis Altenkirchen. Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen haben sich eine Anlage angesehen, die in Herdorf umweltfreundliche ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Großes Partnerschaftswochenende der Feuerwehren aus Chagny und Wissen

Wissen. Organisiert wurde das Wochenende von Wehrführer David Musall und seinem Team. Finanziell wird die Veranstaltung von ...

Falsche Stimmzettel gedruckt: Wahl des Ortsgemeinderates Güllesheim muss verschoben werden

Güllesheim. In einer Pressemitteilung gab die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld bekannt, dass die Wahl ...

Andreas Speit spricht in Hamm/Sieg über rechtsextreme Einflussnahme in ländlichen Regionen

Hamm/Sieg. Andreas Speit, anerkannter Experte für Rechtsextremismus, wird am Dienstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr im Kulturhaus ...

Weitere Artikel


Geländemotorrad in Birken-Honigsessen entwendet

Birken-Honigsessen. Der Diebstahl passierte am Dienstag in der Zeit von 9.30 bis 12.20 Uhr in der Straße Im Tiergarten in ...

Betzdorf: Zeugensuche nach Vorkommnissen in der Silvesternacht

Betzdorf. Wir berichteten bereits über diesen Vorfall. Im Zuge der Ermittlungen zu dieser Tat wurden weitere Vorkommnisse ...

Kloster Hassel in Pracht knüpft an Klostergespräche an

Pracht. Der Nachmittag beginnt mit einem Kurzvortrag, Auszügen aus den buddhistischen Lehrreden (Sutta) oder alltagsbezogenen ...

Pirzenthal: HB Männchen-Figur ist wieder aufgetaucht

Wissen. Das rund 1,50 Meter hohe HB-Männchen hatte Karin Kohl an Silvester auf ihrem Hof vor die Scheune gestellt. Es sollte ...

Mit dem TuS Katzwinkel "Fit durchs Jahr"

Katzwinkel. Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und oftmals gehören gute Vorsätze hinsichtlich sportlicher Aktivitäten ...

Westerwaldmobil Hombach fährt ab Mitte Januar Selbach an

Selbach. Wie Ortsbürgermeister Matthias Grohs mitteilt, steht das Westerwaldmobil mit seinen Waren zunächst samstags in der ...

Werbung