Werbung

Pressemitteilung vom 04.01.2023    

Verkehrsunfall in Friedewald: Sattelzug kommt beim Abbiegen ins Rutschen

Mittwochmorgen (4. Januar) kam es in Friedewald zu einem Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Beim Abbiegen von der L 286 auf den Alexanderring kam die Zugmaschine so ins Rutschen, dass sie sich querstellte und erst in der gegenüberliegenden Wiese zum Stehen kam. Hierbei wurde der Tank des Fahrzeugs beschädigt, sodass Diesel auslief.

(Foto: Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf)

Friedewald. Die Feuerwehren aus Friedewald, Niederdreisbach, Weitefeld, Daaden und Elkenroth waren vor Ort, um den austretenden Kraftstoff aufzunehmen und den Restbestand aus dem Tank abzupumpen. Zusätzlich wurde die Straße abgestreut, diese musste im Nachgang durch ein Spezialunternehmen gereinigt werden. Die Zugmaschine musste vom Auflieger getrennt und geborgen werden, der Auflieger inklusive Ladung konnte mit einer Ersatz-Zugmaschine weitertransportiert werden. Der Streckenabschnitt wurde für die Einsatzdauer von circa vier Stunden vollgesperrt.

Insgesamt waren über 40 Einsatzkräfte beteiligt, darunter auch das Personal aus den Feuerwehr-Einsatz-Zentralen in Daaden und Wissen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Betrunkener Radfahrer in Wissen fast mit Streifenwagen kollidiert

Wissen. Gegen 17.30 Uhr wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wissen auf den 48-jährigen Mann aufmerksam. Dieser ...

Weitere Artikel


Feierliche Adventszeit und Zusammenhalt in Selbach

Selbach. Als ein Werk des Ehrenamtes sind alle Beteiligten des Fördervereins „Wir für Selbach“ e. V. stolz auf einen reibungslosen ...

Siegener Kinderklinik bietet Ernährungsberatung an

Siegen. "Kinder und Jugendliche benötigen für ihre körperliche und geistige Entwicklung, ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ...

Volksbank Gebhardshain ehrt langjährige Mitarbeiter

Gebhardshain. Bereits vor 35 Jahren begann der berufliche Werdegang von Richard Stinner. Nach seiner Bankausbildung und anschließender ...

Junge Union sammelt Ideen für Klimaschutz vor Ort

Region. Der JU-Bezirksverband, der aus den nördlichen Kreisverbänden Ahrweiler, Altenkirchen, Bad Kreuznach, Birkenfeld, ...

CDU wandert rund um Mudersbach

Mudersbach. Der CDU-Ortsverband Mudersbach lädt alle Mitglieder, Freunde und interessierten Bürger zur traditionellen Winterwanderung ...

Computer- und Handyhilfe im IT-Café Betzdorf

Betzdorf-Gebhardshain. Die Projektgruppe Computer- und Handyhilfe im IT-Café der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in der ...

Werbung