Werbung

Pressemitteilung vom 04.01.2023    

Volksbank Gebhardshain ehrt langjährige Mitarbeiter

Stefan Kronimus und Manuel Weber, Vorstandsmitglieder der Volksbank Gebhardshain, gratulieren den Jubilaren des Jahres 2022 und freuen sich über deren langjährige Verbundenheit zur Bank.

Andreas Salzer (von links), Manuel Weber, Dorothea Kuhn, Richard Stinner und Stefan Kronimus bei der Ehrung. (Foto: Volksbank Gebhardshain)

Gebhardshain. Bereits vor 35 Jahren begann der berufliche Werdegang von Richard Stinner. Nach seiner Bankausbildung und anschließender kontinuierlicher Weiterbildung leitet Stinner seit 2001 die Geschäftsstelle Elkenroth. Für seine Kunden vor Ort ist er seither Ansprechpartner in allen Geldangelegenheiten. Andreas Salzer begann im August 2002 seine Ausbildung in der Volksbank. In unterschiedlichen Abteilungen spezialisierte sich Salzer recht früh im Marktfolgebereich Kredit. Nach seiner nebenberuflichen Weiterbildung zum Fachwirt und den folgenden Studien zum Bankfachwirt sowie zum diplomierten Bankbetriebswirt übernahm er im Jahr 2012 die Leitung der Marktfolge Kredit.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Dorothea Kuhn, Mitarbeiterin der Buchhaltung des Raiffeisen-Marktes, kann ebenfalls auf eine 20-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Trotz ihres Eintritts in den wohlverdienten Ruhestand im Mai 2022 unterstützt Kuhn den Raiffeisen-Markt auch heute noch mit ihrem Fachwissen. "Die jahrzehntelange Loyalität ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Darum ist es eine besondere Freude, Mitarbeiter im Unternehmen zu haben, die sich seit zahlreichen Jahren für Mitglieder und Kunden der Volksbank Gebhardshain und des Raiffeisen-Marktes kompetent engagieren", schätzt der Arbeitgeber die langjährige Treue seiner Mitarbeiter. (PM)




Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende ...

Weitere Artikel


"Die Jugendlichen behutsam zurückgewinnen"

Siegen. Geschlossene Jugendtreffs waren nur eine von vielen Maßnahmen, mit denen sich Jugendliche während der Corona-Pandemie ...

Wieder krachte es auf der B 8: In der Gemarkung Rettersen kollidierten zwei Fahrzeuge

Rettersen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte aufgrund der eingehenden Meldungen die Freiwilligen Feuerwehren Mehren und ...

Beheizbares Raummodul erweitert Angebot des Siegener Cafés Patchwork

Siegen. Nach Angaben der Diakonie in Südwestfalen beteiligte sich Elektro Kassel aus Weidenau an dem Projekt und sorgte unentgeltlich ...

Siegener Kinderklinik bietet Ernährungsberatung an

Siegen. "Kinder und Jugendliche benötigen für ihre körperliche und geistige Entwicklung, ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ...

Feierliche Adventszeit und Zusammenhalt in Selbach

Selbach. Als ein Werk des Ehrenamtes sind alle Beteiligten des Fördervereins „Wir für Selbach“ e. V. stolz auf einen reibungslosen ...

Verkehrsunfall in Friedewald: Sattelzug kommt beim Abbiegen ins Rutschen

Friedewald. Die Feuerwehren aus Friedewald, Niederdreisbach, Weitefeld, Daaden und Elkenroth waren vor Ort, um den austretenden ...

Werbung