Werbung

Pressemitteilung vom 05.01.2023    

Fußgänger mit Drogen macht Polizei durch Flucht auf sich aufmerksam

Einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz konnten Polizisten aus Altenkirchen feststellen, als sie auf Streife waren und plötzlich ein Fußgänger begann, zu flüchten. Nach einer kurzen Verfolgung konnten sie den Mann stellen und eine geringe Menge Cannabis sicherstellen.

Symbolfoto (Foto: Pixabay)

Breitscheidt. Am Donnerstag (5. Januar) gegen 0.10 Uhr befuhren Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen im Rahmen der Streife die Kreisstraße 52 in der Gemarkung Breitscheidt. Als sie sich einem Fußgänger, der entlang der Straße ging, näherten, flüchtete dieser unvermittelt in Richtung Mühlental. Die Beamten konnten den Mann nach kurzer Verfolgung stellen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde eine geringe Menge Cannabis aufgefunden und sichergestellt. Es erfolgte die Einleitung eines Strafverfahrens gegen den 27-jährigen Beschuldigten. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte zünden Holzstapel an: Feuerwehreinsatz am Molzberg in Betzdorf

Betzdorf. Gegen 22.20 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Nähe eines Waldweges, in der ...

Sprengsätze in Betzdorf entdeckt: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Betzdorf. Eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof berichtete von einem lauten Knall, den sie in der Nacht wahrgenommen hatte. ...

Freiwillige Feuerwehr Hamm ist für den Ernstfall gut vorbereitet

Hamm (Sieg). Dabei konnten sie den Theorieteil des Intensivseminars mit Hilfe von Übungsfahrzeugen direkt in der Praxis anwenden. ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Neuer Kurs zu Alphabetisierung und digitaler Grundbildung im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Ab dem 3. Juli gibt es im Haus Felsenkeller einen neuen Kurs einen neuen Kurs zu Alphabetisierung und digitaler ...

Kradfahrer nach Alleinunfall in Oberwambach leicht verletzt

Oberwambach. Auf der Landstraße K 32, die von Oberwambach in Richtung Almersbach führt, ereignete sich ein Unfall mit einem ...

Weitere Artikel


Steinebach (Sieg): Metalldiebstähle von Firmengelände

Steinebach (Sieg). Das Gesamtgewicht des Stehlgutes wird auf etwa vier Tonnen geschätzt. Der Schaden liegt bei circa 5000 ...

Mit Gästeführer Bruno Wagner die Schönheit Schönsteins erkundet

Wissen-Schönstein. Die Gäste erhielten eine Fülle von Informationen, beginnend mit Erläuterungen über die Wissener Germania-Brauerei ...

"Bock auf das DRK" - Jugendrotkreuzgruppe in Kirchen startet

Kirchen. Im wöchentlichen Wechsel treffen sich Stufe I (sechs bis zwölf Jahre) und Stufe II (13 bis 16 Jahre) im Bürgerhaus ...

13. "Stunde der Wintervögel" startet - beliebte Mitmachaktion für Klein und Groß

Region. Alle Menschen in Deutschland sind am kommenden Wochenende (6. bis 8. Januar) dazu aufgerufen, eine Stunde lang die ...

Kreis Altenkirchen hat im Jahr 2022 401 Menschen eingebürgert

Kreis Altenkirchen. Den größten Block im letzten Jahr machen 210 Personen aus, die aus Syrien stammen und die deutsche Staatsbürgerschaft ...

Kindern eine Zukunft geben: "Villa Fuchs" sucht Pflegefamilien

Siegen. Auf der Suche nach potentiellen Pflegeltern ist derzeit der Pflegekinderdienst "Villa Fuchs", eine Kooperation der ...

Werbung