Werbung

Pressemitteilung vom 05.01.2023    

Steinebach (Sieg): Metalldiebstähle von Firmengelände

Im Zeitraum von Donnerstag (15. Dezember 2022) bis zum gestrigen Mittwoch (4. Januar) wurden von bisher unbekannten Tätern von einem Firmengelände im Bereich Auf dem Bühl in Steinebach (Sieg), eine Vielzahl von verzinkten Verschalungsplatten, drei Kanalschachteinsätze, vier Bauzaunelemente sowie ein neuwertiges Metallschwenktor samt Spannfedern entwendet.

(Symbolbild)

Steinebach (Sieg). Das Gesamtgewicht des Stehlgutes wird auf etwa vier Tonnen geschätzt. Der Schaden liegt bei circa 5000 Euro. Im Tatzeitraum konnte an einem benachbarten Gelände ein weißer Lkw mit Ladefläche und Kranaufbau sowie dem Teilkennzeichen MYK (Zulassungsbezirk Mayen-Koblenz) beobachtet werden. Der Abtransport des Metalls muss mit einem entsprechenden Lastwagen getätigt worden sein. Hinweise bitte an den Polizeibezirksdienst Gebhardshain oder die PI Betzdorf. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sanierung des alten Schwesternwohnheims bringt große Neuerungen am GFO Standort Wissen

Wissen. Im Rahmen der Bauarbeiten wird der Wärmeschutz des Gebäudes, unter anderem durch den Einbau neuer Fenster und eines ...

Wer schießt den Vogel beim 56. Vogelschießen in Birken-Honigsessen ab?

Birken-Honigsessen. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr mit dem Antreten auf dem Schulhof der Grundschule. Von dort ...

Naturschutzinitiative legt Widerspruch gegen Windkraftanlagen auf dem Hümmerich ein

Gebhardshain/Mittelhof/Steineroth. Gegen die Genehmigung von zwei Windenergieanlagen auf dem Hümmerich hat die Naturschutzinitiative ...

Erfolgreicher Flohmarkt bringt 920 Euro für Daadener Kindertagesstätte ein

Daaden. Die Kita-Leiterin Brita Comisel und ihre Mitarbeiterin Daniela Müller nahmen mit strahlendem Lächeln den symbolischen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Geschwindigkeitskontrollen in Altenkirchen: 25 Fahrer überschreiten Tempolimit

Altenkirchen. Am Nachmittag des 17. Juli führten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Kumpstraße in Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Mit Gästeführer Bruno Wagner die Schönheit Schönsteins erkundet

Wissen-Schönstein. Die Gäste erhielten eine Fülle von Informationen, beginnend mit Erläuterungen über die Wissener Germania-Brauerei ...

"Bock auf das DRK" - Jugendrotkreuzgruppe in Kirchen startet

Kirchen. Im wöchentlichen Wechsel treffen sich Stufe I (sechs bis zwölf Jahre) und Stufe II (13 bis 16 Jahre) im Bürgerhaus ...

Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes Altenkirchen informiert vor Ort

Altenkirchen. In Vorträgen und als Einzelfallberatung gibt die Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie Altenkirchen ...

Fußgänger mit Drogen macht Polizei durch Flucht auf sich aufmerksam

Breitscheidt. Am Donnerstag (5. Januar) gegen 0.10 Uhr befuhren Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen im Rahmen der Streife ...

13. "Stunde der Wintervögel" startet - beliebte Mitmachaktion für Klein und Groß

Region. Alle Menschen in Deutschland sind am kommenden Wochenende (6. bis 8. Januar) dazu aufgerufen, eine Stunde lang die ...

Kreis Altenkirchen hat im Jahr 2022 401 Menschen eingebürgert

Kreis Altenkirchen. Den größten Block im letzten Jahr machen 210 Personen aus, die aus Syrien stammen und die deutsche Staatsbürgerschaft ...

Werbung