Werbung

Pressemitteilung vom 05.01.2023    

Mit Gästeführer Bruno Wagner die Schönheit Schönsteins erkundet

Wissens Gästeführer Bruno Wagner war mit einer 20-köpfigen Gruppe auf dem Kapellenweg unterwegs. Da die Teilnehmer eine berufliche Fortbildung im Germania-Hotel absolvierten, war hier der Ausgangspunkt für eine Führung.

Die Gruppe erkundete Schönstein mit seinen Sehenswürdigkeiten. (Foto: Theis/privat)

Wissen-Schönstein. Die Gäste erhielten eine Fülle von Informationen, beginnend mit Erläuterungen über die Wissener Germania-Brauerei seit 1875 bis zu ihrer Schließung 1990. Wagner ging auch auf die Geschichte und die wesentlichen Vorgänge des Bierbrauens ein. Auf dem Weg zur Heisterkapelle unterlegte der Gästeführer geschichtliche Eckdaten zu Wissen und Schönstein mit einigen amüsanten Episoden, die die nicht ganz erst zu nehmende frühere Rivalität zwischen Schönsteinern und Wissenern betrafen. Im Stadtteil Schönstein stand die Historie, die Baulichkeit und das Interieur der 1714 gegründeten Heisterkapelle im Vordergrund. Mit dem Blick auf den Ortskern Schönsteins, Schloss, Sieg und das Umland sowie Erklärungen hierzu fand diese kleine kulturhistorische Exkursion ihren Abschluss. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kurzfristige Personalausfälle führen zu Fahrtausfällen auf der Linie RE9

Region. Wie das Zuginfo NRW-Team mitteilt, kommt es am Montag, 24. Juni, aufgrund eines kurzfristigen Personalausfalls zu ...

Einbruch in Daadener Fahrradgeschäft: Hochwertige Pedelecs gestohlen

Daaden. Das Zweiradhaus Kämpflein in der Mittelstraße in Daaden wurde Ziel eines Einbruchs. Wie die Polizei berichtet, ereignete ...

Brandstiftung, Bedrohung und Trunkenheitsfahrt: Polizeieinsatz in Daaden

Daaden. Am Samstagmorgen um 9.40 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr in Daaden zu einem brennenden Quad an der Betzdorfer ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Weitere Artikel


"Bock auf das DRK" - Jugendrotkreuzgruppe in Kirchen startet

Kirchen. Im wöchentlichen Wechsel treffen sich Stufe I (sechs bis zwölf Jahre) und Stufe II (13 bis 16 Jahre) im Bürgerhaus ...

Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes Altenkirchen informiert vor Ort

Altenkirchen. In Vorträgen und als Einzelfallberatung gibt die Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie Altenkirchen ...

Falsche Dienststelle: Betrunkener radelt in Koblenz zum falschen Termin bei der Polizei

Koblenz. Als die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Koblenz 1 dann die Videoaufzeichnung des Dienstgebäudes sichteten, konnten ...

Steinebach (Sieg): Metalldiebstähle von Firmengelände

Steinebach (Sieg). Das Gesamtgewicht des Stehlgutes wird auf etwa vier Tonnen geschätzt. Der Schaden liegt bei circa 5000 ...

Fußgänger mit Drogen macht Polizei durch Flucht auf sich aufmerksam

Breitscheidt. Am Donnerstag (5. Januar) gegen 0.10 Uhr befuhren Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen im Rahmen der Streife ...

13. "Stunde der Wintervögel" startet - beliebte Mitmachaktion für Klein und Groß

Region. Alle Menschen in Deutschland sind am kommenden Wochenende (6. bis 8. Januar) dazu aufgerufen, eine Stunde lang die ...

Werbung