Werbung

Kultur |


Nachricht vom 22.10.2007    

Orgelkonzert in Birnbach

"J. S. Bach - Greatest Hits III" - so ist das Konzert am Sonntag, 28. Oktober, in der Birnbacher Kirche überschrieben. Es spielt Michael Harry Poths, Organist und kantor an der evangelischen Stadtkirche in Grünberg.

poths

Birnbach. Das letzte diesjährige, von der Kirchengemeinde Birnbach veranstaltete Konzert, bestreitet am Sonntag, 28. Oktober, 17 Uhr, Michael Harry Poths, Kantor und Organist an der evangelischen Stadtkirche in Grünberg. Beim dritten Konzert in der Reihe "J. S. Bach – Greatest Hits" wird wieder die Orgel in der Birnbacher Kirche in großer Klangpracht erstrahlen. Neben den großartigen Werken von J. S. Bach (u. a. Toccata et Fuge F-Dur, Triosonate G-Dur, "Dies sind die heil’gen zehn Gebot´", Praeludium et Fuga a-moll, "Vater unser im Himmelreich") erklingt als interessanter Vergleich auch die "Sonate d-moll" von Felix Mendelssohn-Bartholdy, die ebenfalls den Choral "Vater unser im Himmelreich" zum Thema hat.
Kantor und Konzertorganist Michael Harry Poths, geboren 1958, war bereits mit 13 Jahren vertraglich als evangelischer Organist tätig. 1981 begann er mit dem Studium der Evangelischen Kirchenmusik in Frankfurt am Main, das er im Oktober 1984 abschloss. Danach wirkte er zunächst als Lehrer für Orgel, als Chorleiter und als Konzertorganist. Im September 2003 wurde er als hauptamtlicher Kirchenmusiker an die Evangelische Stadtkirche Grünberg berufen, wo er unter anderem wöchentliche Orgelkonzerte spielt und Kantoreiarbeit leistet. Daneben nimmt er einen landeskirchlichen Lehrauftrag für Orgelspiel (EKHN) wahr und spielt häufig Gastkonzerte.
Der Eintritt zu dem Konzert, das vom Chinarestaurant "Hai – Mais Garten", Weyerbusch, unterstützt wird, ist frei.
xxx
Michael Harry Poths gibt am 28. Oktober in Birnbach ein Orgelkonzert.



Kommentare zu: Orgelkonzert in Birnbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


32-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 8 in Hasselbach

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 8 in Hasselbach ist es am Mittwochmorgen, 2. Dezember, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Der 32-Jährige war von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Er konnte nur noch tot geborgen werden.


Wohnhaus zerstört: Spendenaufruf nach Feuer in Altenbrendebach

In der Nacht zum Dienstag, 1. Dezember, kam es in Altenbrendebach bei Wissen zu einem verheerenden Brand. Zuerst brannte die Scheune, dann griff das Feuer auf das unmittelbar angrenzende Fachwerk-Wohnhaus über, welches ebenfalls nicht mehr zu retten ist. Die Familie mit zwei Kindern im Alter von acht und elf Jahren steht vor dem Nichts. Zur Unterstützung der Familie kann gespendet werden.


7-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter

Am Mittwoch, 2. Dezember, meldet die Kreisverwaltung 20 neue laborbestätigte Corona-Infektionen im Kreis. Die Gesamtzahl aller seit März positiv Getesteten steigt damit auf 1182. Aktuell sind 140 Menschen positiv getestet, 1026 geheilt. 13 Frauen und Männer aus dem Kreisgebiet werden derzeit stationär behandelt.


Drei neue Notfallsanitäter nach Ausbildung übernommen

Drei neue Notfallsanitäter*innen verstärken nach ihrer Ausbildung das Team des DRK-Rettungsdienstes in Altenkirchen. Der Beruf des Notfallsanitäters ist die höchste, ohne Studium zu erreichende, medizinische Ausbildung und befähigt zu weitreichenden Kompetenzen in der Notfallversorgung.


Gesperrte B 414: Freigabe für Verkehr kurz vor Weihnachten

Der Blick aus dem Fenster und aufs Außenthermometer verheißt nichts Gutes: Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt. Nebelschwaden liegen über dem Land. Der richtige Winter hat sich mit dem ersten leichten Schneefall angesagt. Und dennoch: Die Sanierung der B 414 zwischen Altenkirchen und Bahnhof Ingelbach ist zeitlich gesehen noch nicht ins Hintertreffen geraten.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Weihnachts-Songs für Kinder: Milli Zauberwald… und ihre kleine Rasselbande

Region. Was macht man als Berufsmusiker in Coronazeiten? Ein musikalisches Kinder-Hörbuch schreiben, dachte sich Milena Lenz. ...

Gebhardshain: Ungewöhnliche Preisverleihung für kleine Lesekönige

Gebhardshain . Wie schon seit weit mehr als 20 Jahren Tradition wurden auch dieses Jahr wieder die Lesekönige in der Ev. ...

Klara trotzt Corona im Advent

Kölbingen. Die Folge zum 1. Advent:
„Herr Pfarrer, jetzt rücken Sie doch mal ein Stück mit Ihrem Stuhl nach hinten, der ...

Mit Swing ins neue Jahr – live im Kulturwerk und als Stream

Wissen. Die Bistrotische standen auf großem Abstand, als Marco Lichtenthäler im Foyer des Kulturwerkes zu einem „besonderen ...

Amateurtheater Lampenfieber vermisst die Bühne und die Fans

Hamm. Wovon die Rede ist: Der November ist schon seit Jahr und Tag „Lampenfieber-Zeit“. Im Advent haben die Theaterspieler ...

Frauenensemble Encantada: Kopf nicht in den Sand gesteckt

Neunkirchen. Ende 2019 hatten sie noch den zweiten Platz beim WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ belegt. Zahlreiche ...

Weitere Artikel


Erwin Wortelkamp und die Hände

Hachenburg. Im Foyer der Westerwald Bank in Hachenburg kündeten eindrucksvolle Skulpturen des ausstellenden Künstlers und ...

Wer möchte zur Medienwerkstatt?

Jugendliche in der Berliner Mediendemokratie
FDP-Bundestagsabgeordnete Elke Hoff macht auf Workshop aufmerksam

Region. ...

Mysliwitz/Schumacher Vizemeister

Region. Nach einem dramatischem Finale bei der Lausitz Rallye feiert das Saarländisch/Westerwälder Rallyeteam nach dem bereits ...

Anhänger in Brand gesetzt

Herdorf. Am Samstagnachmittag, 20. Oktober, gegen 17 Uhr, haben unbekannte Täter den Anhänger eines Kurierdienstes in Herdorf ...

Vier Verletzte am Schladernring

Region. Gegen 15.55 Uhr befuhr am Samstag ein 57-jähriger Motorradfahrer die B 256 aus Richtung Windeck-Rosbach in Richtung ...

Oratorium in Betzdorfer Stadthalle

Altenkirchen/Betzdorf. Die Veranstalter und Sponsoren präsentierten ein ausdrucksstarkes Plakat zum Oratorium "Die Erschaffung ...

Werbung