Werbung

Pressemitteilung vom 17.01.2023    

"Fidele Jongen" Pracht feierten Gottesdienst und Frühschoppen mit Dudelsackmusik

Die KG "Fidele Jongen" Pracht 1952 e.V. leitete am Wochenende die närrische Hochphase mit einem besonderen karnevalistischen Gottesdienst ein. Zahlreiche grüne-weiße Jecken nahmen, mit musikalischer Unterstützung eines Dudelsackspielers, an der Messe teil und feierten im Anschluss noch ihren traditionellen Frühschoppen.

Die "Fidelen Jongen" Pracht auf dem Weg zum Vereinslokal. Fotos: Björn Schumacher

Pracht. Im Jahr 2020 organisierte die Karnevalsgesellschaft erstmals einen Gottesdienst in der Friedhofshalle in Pracht. In diesem Jahr las Herr Pfarrer Stöcker dort nach einer Corona-Pause wieder eine Karnevals-Messe und leitete die Karnevalisten auf eine sehr unterhaltsame Weise in die närrische Zeit ein. Als besonderer Höhepunkt spielte Herr Christoph Steinebach auf seinem Dudelsack einige bekannte schottische Lieder, die auch im Kölner Karneval bereits Tradition sind. So ist zum Beispiel "Highland Cathedral" hier besser bekannt als "Du bess die Stadt" von den Bläck Fööss. Bei der Melodie blieben auch mehrere Augen nicht trocken.

Nach dem Gottesdienst zog die Karnevalsgesellschaft unter der passenden musikalischen Begleitung des Great Highland Bagpipes ("Die Karawane zieht weiter") in das Vereinslokal "Am Dorfplatz" in Pracht, wo der karnevalistische Frühschoppen stattfand.



Für die traditionelle Verlosung wurden im Vorfeld die Zutaten für mehrere gefüllte Frühstückskörbe gesammelt. Ansässige Banken und Sparkassen trugen großzügig zur Befüllung der Kinderkörbe bei. Auch der Dudelsack kam nochmal zum Einsatz. Erst in den späten Abendstunden endete der abwechslungsreiche Tag für die Prachter Jecken. (PM)

=> Einige Video-Impressionen des Tages



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreis Altenkirchen erlebt die Premiere der "Nacht der Technik" am 27. September

Altenkirchen. Was ist Technik? Kurz und bündig beschreibt sie laut Internet die „Gesamtheit der Maßnahmen, Einrichtungen ...

Klarstellung: Stadt Altenkirchen hat nichts mit bevorstehendem "Sommerfest" zu tun

Altenkirchen. Viele Altenkirchener Bürger erhielten Einlageblätter, Flyer und Plakate, die für die Veranstaltung "Shine a ...

Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Weitere Artikel


AKTUALISIERT: Großeinsatz am Bahnhof Koblenz - Verpuffung in Anwaltskanzlei, ein Toter

Koblenz. Wie das Polizeipräsidium Koblenz berichtet, war es im 4. Obergeschoss des betroffenen Anwesens zu einer Verpuffung ...

Steinebach: Hermann Reeh radelt für den Frieden

Steinebach. "Ich sehe in meinem Engagement gegen den Leid, verursacht durch Krieg, Folter, Ausbeutung, Kinderarbeit, fehlende ...

Westerwälder Rezepte: Putengeschnetzeltes mit Dinkel-Vollkorn-Nudeln

Dierdorf. Nudeln machen bekanntlich glücklich und werden auch von Kindern gern gegessen. Dinkel-Vollkorn-Nudeln sind zudem ...

Wissen: Zum Gedenken an NS-Opfer Hermann Kubalski

Wissen. Der 27. Januar kennzeichnet weltweit den internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. ...

Exilinskis rocken in Haus Hellerstal in Alsdorf

Alsdorf. Und eigentlich wäre alles beim Alten: schwarze Klamotten, große Meisterwerke, E-Gitarren, fast alle Regler nach ...

Werbung